Religionsmonitor – Religiöse Toleranz weit verbreitet – aber der Islam wird nicht einbezogen

Anlässlich des 70-jährigen Geburtstags des Grundgesetzes nimmt der Religionsmonitor das Verhältnis von Religion und politischer Kultur in den Blick. Demokratische Grundprinzipien und Werte genießen unter Angehörigen der verschiedenen Religionen breite Zustimmung – auch religiöse Toleranz wird von einer Mehrheit anerkannt. Allerdings werden dabei nicht alle Religionen gleichermaßen einbezogen.

Hier finden Sie einen Überblick, die Studie selbst, eine Grafik, Pressemitteilungen und Hintergrundinformationen zum Religionsmonitor 2019 der Bertelsmannstiftung.

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Erwachsenenbildung, Oberstufe

Schlagworte

Islam, Religionen, Studie, Toleranz

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar