Religiöse Reden: Die Predigt muss bleiben!

Zum Material URL in Zwischenablage
Diskussionsbeiträge

“In der vergangenen Ausgabe rief Hanna Jacobs dazu auf, die Predigt abzuschaffen. Bloß nicht, kontern Petra Bahr, Udo Hahn und “Welt”-Chefredakteur Ulf Poschardt. Der Protestantismus lebt von der Freiheit des Wortes – auch wenn er sich damit mehr Mühe geben könnte.”

Die drei Beiträge zur Verteidigung der kirchlichen Predigt können im Unterricht der Oberstufe analysiert werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Petra Bahr, Ulf Poschardt und Udo Hahn

Bildungskontext

Erwachsenenbildung, Oberstufe, Ausbildung

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar