Rauschtrinken

Zum Material URL in Zwischenablage
Arbeitsblatt zu den Folgen überhöhten Alkoholkonsums

Die bundesweite Alkoholpräventionskampagne „Null Alkohol – voll Power“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat zum Ziel, frühzeitig eine kritische Haltung zum Thema Alkohol fördern.

Das kostenlose Arbeitsblatt informiert mit einem Fallbeispiel und einem Schaubild über die Auswirkungen des Rauschtrinkens, auch „Binge Drinking“ genannt. Für junge Menschen im Wachstum ist exzessives Alkoholtrinken besonders riskant.

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar