Parapsychologie

Zum Material URL in Zwischenablage
EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreibt Michael Utsch zu dem Stichwort „Parapsychologie“.

Aus der Einleitung: „Sind angeblich übersinnliche, d. h. ohne Nutzung der bekannten Sinne entstandene Erfahrungen wie Gedankenlesen, Hellsehen oder Tischerücken Einbildung und Täuschung, oder können geistige Kräfte Materie verändern? Seit 160 Jahren bemüht sich die Forschungsrichtung der Parapsychologie um die Beantwortung dieser schwierigen Fragen.“

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Michael Utsch

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar