Neuer Atheismus – Alte Klischees, aggressive Töne, heilsame Provokationen

Zum Material URL in Zwischenablage
Herder Korrespondenz 3/2007

“Seit kurzem schwappen aus dem angelsächsischen Bereich die ersten Wellen eines “New Atheism” nach Deutschland, der in seinen Ursprungsländern als eine rasant anschwellende Bewegung wahrgenommen wird und sich selbst auch so darstellt. Der nun anstehende systematische Streit mit dem neuen Atheismus muss philosophisch und theologisch geführt werden.” Artikel von Prof. Klaus Müller, Uni Münster, in der Herder-Korrespondenz, 11/2007

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

www.con-spiration.de
Klaus Müller

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar