“Nächster Halt: Schuld”

Quelle: dbbm.fwu.de : 4611054.pdf

Begleitheft zur DVD

Begleitmaterial zum Film “Nächster Halt: Schuld”, 26 Minuten. Inhalt des Films:
“Sabrina und Torsten wollen es wissen:
Schuld, was ist das eigentlich? Woher kommen die Schuldgefühle und wie gehe ich damit um? Gert Scobel hilft ihnen bei der Suche und regt immer neue Fragestellungen an. Doch auchAristoteles und Sigmund Freud erheben in einer kurzweiligen, elementaren Mini animation ihr Wort und erklären ihre Sicht auf die „Schuld“ – philosophisch wie psychologisch. Doch was bedeutet es, schuldig geworden zu sein? Im Polizeigewahrsam erfahren die Jugendlichen, wie es sich anfühlt, eingesperrt zu sein und ein Feuerwehrmann erzählt, wie er sich als Retter in der Not dennoch schuldig fühlt”. (FWU)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Monika Wagner, Franziska Angerer

Bildungskontext

Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar