Michael Blume: Antisemitismus – die unterschätzte Bedrohung

Zum Material URL in Zwischenablage
Ein-Sichten: Buch- und Medienvorstellungen der InterReligiösen Bibliothek (IRB)

Michael Blume: Warum der Antisemitismus uns alle bedroht.
Wie neue Medien alte Verschwörungsmythen befeuern.

Der Religionswissenschaftler Michael Blume, seit 2018 Antisemitismusbeauftragter des Landes Baden-Württemberg, hat bereits mit seinem Buch „Die Krise des Islam“ (2017) gängige Klischees und Vorurteile im Blick auf den Islam – die zweite Abrahamsreligion neben Judentum und Christentum – in Frage gestellt.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar