Macht Religiosität anfällig für Verschwörungsmythen?

Bildquelle: Pixabay

Herkunft

Dieser Artikel greift die Ergebnisse einer Studien des Exzellenzclusters Religion und Politik der Universität Münster auf und geht auf die Ergebnisse ein. Die Forscher*innen stellen auf Grund der Abfrage vier unterschiedliche Religionsprofile dar:
den privatistisch-apokalyptischen, den ungebunden-spirituellen, den gemeinschaftlich-engagierten und den demütig-frommen.

Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Oberstufe

Schlagworte

Glaube, Religion, Typ, Verschwörungstheorie

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar