Lernort Grabeskirche Dortmund

Zum Material URL in Zwischenablage
Eine Kirche für Urnengräber und der Möglichkeit für Trauergottesdienste

Die Liebfrauenkirche in Dortmund-Mitte wurde zu einem Kolumbarium umgebaut und beherbergt nun die Urnen vieler Toten. Die Kirche ist zu einem besonderen meditativen Ort geworden, in der die Trauer der Angehörigen und das Nachsinnen über Sterben und Tod einen friedvollen Raum haben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Reinhard Kirste

Bildungskontext

Oberstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar