Lernen im Netz – Wie funktioniert E-Learning?

Bildquelle: www1.wdr.de

Lernen ohne Klassenzimmer – sondern elektronisch übers Internet. Das nennt man E-Learning. E-Learning ist für Schüler*innen in Deutschland plötzlich wichtig geworden. Denn das Coronavirus sorgt dafür, dass Schulen geschlossen bleiben. Trotzdem haben/hatten Schüler*innen Unterricht – von Zuhause aus übers Netz. Wie unterschiedlich das aussehen kann, das zeigen uns Lina, Lilit und Carl in ihren Videotagebüchern. Auch neuneinhalb-Reporter Robert wagt den E-Learning-Selbstversuch. Er will Zeichnen lernen und zwar nur mit Hilfe des Internets. Ob das klappt? Das siehst du in dieser Folge neuneinhalb.

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Sekundarstufe

Medientypen

Video

Schlagworte

E-Learning, SARS-CoV-2, Selbstgesteuertes Lernen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar