Leitprinzip: Soziale Gerechtigkeit in Politik/Wirtschaft | Schülerlexikon | Lernhelfer

Bildquelle: www.lernhelfer.de

Soziale Gerechtigkeit ist ein zentraler Grundwert und oberstes Ziel des Rechtsstaates und damit Teil des allgemeinen Gerechtigkeitsbegriffs: Als Ordnungs- und Verteilungsprinzip unterliegt soziale Gerechtigkeit ständigen Wandlungen und muss immer wieder neu bestätigt werden. Sie hat eine philosophische, politische und rechtliche Dimension.

Ein Artikel im Schülerlexikon Lernhelfer.de

Zum MaterialURL in Zwischenablage Dieses Material ist Teil folgender Themenseiten:
Soziale Gerechtigkeit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar