Lampedusa – Überlegungen zur weltweiten Flüchtlingsproblematik

Quelle: www.kubiss.de : Lampedusa_UE.pdf

Unterrichtsvorschlag
Peter Kührt schreibt zu seinem Unterrichtsvorschlag:
“Die Unterrichtseinheit setzt sich , ausgehend vom Flüchtlingszustrom auf der italienischen Insel Lampedusa,  in fünf Lernrunden mit dem höchst aktuellen, aber auch sehr schwierigen und äußerst komplexen Thema Flüchtlingsaufnahme und Flüchtlingsintegration auseinander.
Als Lernmethoden wurden Kanzlerberater, Podiumsdiskussion , Gerichtsverhandlung mit Publikumsvotum, Pro- und Contra – Methode sowie Leserbrief und Vernissage in den Vordergrund gestellt.
Die Unterrichtseinheit ist für alle motivierten Schüler/innen bzw. Klassen der Sekundarstufe II geeignet, die Rechner und Internetzugänge sowie einen Beamer zur Verfügung haben.”
Durch die politischen Veränderungen steht Lampedusa nicht mehr in diesem Maße im Fokus, aber die Orte des Flüchtlingselends verschieben sich nur. So kann ‘Lampedusa’ als Synonym für alle Orte verwendet werden, an denen sich Flüchtlinge in trostlosen Lagern sammeln.
Ergänzend kann hier auch noch auf die eindrückliche Artothek-Ausstellung “Lampedusa” hingewiesen werden.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

www.kubiss.de
Dr. Peter Kührt

Bildungskontext

Berufsschule, Oberstufe

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar