“Kulturelle Grenzen des Verstehens”

Zum Material URL in Zwischenablage
Video-Vortrag, 1:02:08

“Am Anfang steht die These, die der Vortrag explizieren wird: Alle Grenzen des Verstehens sind kulturelle Grenzen. Diese These gründet auf Begriffen des Verstehens bzw. der Kultur, die weiter gefasst sind als das der herrschende Sprachgebrauch nahelegt: individuell und universell zugleich; die Grenzen beider sind immanent und dynamisch.” Vortrag von Prof. Dr. Tilman Borsche in der Reihe “forum philosophicum” der Fernuniversität Hagen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Prof. Dr. Tilman Borsche

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar