Konstanzer Konzil: Sex war Boom-Gewerbe auf Kirchenkongress

Bildquelle: www.welt.de

Die einzige Papstwahl auf deutschem Boden und der Scheiterhaufen für Jan Hus: Im November 1414 begann das Konstanzer Konzil. Ein Augenzeuge hat sogar die Prostituierten der Tagung gezählt.

Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Oberstufe

Medientypen

Text/Aufsatz

Schlagworte

Geschichtsschreibung, Jan Hus, Konstanzer Konzil, Konzil, Prostitution

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar