Kloster Volkenroda

Volkenroda ist ein kleiner Ort in Thüringen/ BRD. Bekannt geworden ist er durch die Umsetzung des Christuspavillions von der EXPO 2000 in Hannover in das bestehende Ensemble einer alten Klosteranlage am Ort. Außerdem steht hier die älteste Zisterzienserkirche Deutschlands. Sie wurde 1150 durch den Mainzer Erzbischof geweiht. Das Kloster entwickelte sich zu einem der einflussreichsten Klöster in der Region. Zahlreiche Tochterklöster wurden gegründet und zeugen von der regen Missionstätigkeit der Mönche: Waldsassen (1133), Reiffenstein (1162), Loccum (1163) und Dobrilugk (1165).

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Oberstufe, Sekundarstufe

Medientypen

Lokale Einrichtung

Schlagworte

Kirchenbau, Kloster

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar