Kirche lässt Homosexuelle im Stich

Der folgende Artikel der Deutschen Welle berichtet über den Zusammenhang von Kirche und Staat bei der Verfolgung Homosexueller in afkrikanischen Ländern.

“In vielen afrikanischen Ländern steht Homosexualität unter Strafe. Die Kirchen unterstützen die Politik eher im Kampf gegen Schwule und Lesben, als den Ausgegrenzten zu helfen. Das Gros der Bevölkerung findet das gut.” (DW)

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar