Jugendliche werden Friedensstifter/innen

Im Rahmen der Schüler- und Konfirmandenarbeit ermutigt und befähigt das Training von Thorsten Krug Jugendliche, sich für Frieden und gewaltfreie Konfliktbearbeitung in ihrem Alltag einzusetzen. Sie werden darin geschult, Gewalt zu erkennen, und ermutigt, gewaltfreie Alternativen in Konfliktsituationen auszuprobieren.
Das Training vermittelt durch lebendige Übungen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und bestärkt die Teilnehmenden, Verantwortung zu übernehmen und Zivilcourage zu zeigen.

  • Baustein I: Kennenlernen und Kontakt mit der Gruppe herstellen
  • Baustein II: Was ist Gewalt?
  • Baustein III: Gewalt verstehen
  • Baustein IV: Konflikte verstehen
  • Baustein V: Verhalten in Konfliktsituationen
  • Baustein VI: Konstruktive Konfliktbearbeitung
  • Baustein VII: Intervention in Gewaltsituationen und eskalierten Konflikten
  • Baustein XVIII: Theologische Grundlagen
  • Bausein IX: Zertifizierung

Weiterführender Link: www.friedensbildung.de

 

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar