Jugendarmut – durchblicken > eingreifen > ändern

Zum Material URL in Zwischenablage
Kampagne der Katholischen Jugendsozialarbeit

Jugendliche haben die höchste Armutsquote in Deutschland. Die Katholische Jugendsozialarbeit in Deutschland übernimmt eine Anwaltsfunktion für sozial benachteiligte junge Menschen. Aus christlicher Sicht verstehen wir Armut als Mangel an materiellen Mitteln und daraus folgenden differenzierten Unterversorgungslagen in vielen Bereichen, wie z.B. in Bezug auf Bildung oder Gesundheit. Ziel ist es, Jugendarmut zu verhindern!

Links zu weiteren Materialien!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Oberstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar