Ivana in Deutschland

Zum Material URL in Zwischenablage
Video mit Vorschlägen für den Unterricht.

Mit dem Kurzclip begleitet das Diakonische Werk  seine Kampagne gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution. Wirkungsvoll: die wahre Geschichte bleibt eher unausgesprochen – das kann die Phantasie und das Gespräch im Unterricht anregen. Dabei globale Zusammenhänge zu erkennen und zu komplexen moralisch-ethischen Urteilen zu kommen dürfte erst Schülerinnen und Schülern ab Ende Sek. I gelingen. Für kirchliche Bildungsarbeit steht eindeutig die Parteinahme für die Betroffenen und ihre Menschenrechte im Vordergrund. Biblische Bezüge: Jesus und die Ehebrecherin Joh 7,53 – 8,11 und seine Begegnung mit der “großen Sünderin” Lk 7,36-50 .

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Erwachsenenbildung, Berufsschule, Oberstufe, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar