Hinduismus: Religiöse Praxis

Zum Material URL in Zwischenablage
Videosequenz 4':11''

Die religiöse Praxis im Hinduismus ist vielgestaltig. Wallfahrten zu heiligen Orten wie Varanasi sind ebenso verbreitet wie das Bad im Fluss Ganges. Götterbildern werden Opfergaben und Anbetung dargebracht. Auch Yoga ist eine Form religiöser Praxis. Zu unterscheiden sind Hatha Yoga (das Einnehmen bestimmter Körperstellungen und das Ausführen von Atemübungen), Bhakti Yoga (der Weg der liebenden Verehrung) und Karma Yoga (der Weg der rechten Tat). Auch ein hinduistischer Tempel (Mandir) wird gezeigt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Oberstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

kostenfrei nach Anmeldung

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar