Gewissen (Unterrichtende, Elementarbereich, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Gewissen”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Elementarbereich, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

Das Gewissen ist schon seit langem Thema des Religionsunterrichts – und dennoch nicht einfach. Denn “Wer ruft, wenn das Gewissen sich meldet?” (Nipkow). Die verschiedenen Wissenschaftszweige geben hier durchaus unterschiedliche Antworten. Dennoch ist es ein faszinierendes Thema, für das die Schüler/innen gut gewonnen werden können, kommen darin doch alltägliche Lebenserfahrungen, spannende Dilemmasituationen und interessante psychologische, theologische und ethische Aspekte vor.

Links

Fachinformation

Gewissen und Gewissensbildung

Institution: Institution suchen

WiReLex-Artikel
Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Gewissen und Gewissensbildung”.
Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt:

1. Versuch einer Definition
2. Fragen der Gewissens- und Gewissensbildungsforschung
3. Brennpunkte aus der Geschichte des Gewissens- und Gewissensbildungsverständnisses
4. Ausblick
5. Literaturverzeichnis

Gewissen – Anmerkungen zur Definition und Entfaltung

Institution: Institution suchen

Sachtext
Sachtext für den Unterricht, eingestellt beim Bischof-Sproll-Zentrum. Dargestellt werden Defintionen und Entwicklung und Entfaltung des Gewissens sowie die Ansätze der Psychologie.

Gewissensentwicklung

Institution: religruber.de

Vorlagen
Andreas Gruber unterrichtet Theologie und Religionspädagogik an der Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonischen Werks Traunstein. Auf seiner Website veröffentlicht er unterrichtspraktisches Wissen, hier zur Gewissensbildung und zum Stufenmodell von Kohlberg.

Wer ruft, wenn das Gewissen sich meldet?

Institution: Evangelische Kirche im Rheinland

Gewissensbildung neu aktuell
Vortrag von Karl Ernst Nipkow auf der Studientagung im Haus der Begegnung in Bonn-BadGodesberg 2008. Tagungsthema: Wer ruft, wenn das Gewissen sich meldet? Zur Entwicklung des moralischen Urteilsvermögens.

Vorbereitung

Ich übernehme Verantwortung für mein Leben

Institution: RPZ Heilsbronn

Unterrichtsvorschläge
Jutta Kieler-Winter hat beim RPZ Heilbronn einen Unterrichtentwurf zu alltäglichen Entscheidungssituationen veröffentlicht.

Was ist das Gewissen?

Institution: Institution suchen

Psychologische und theologische Modelle aus zwei Jahrtausenden
Dieser Unterrichtsbaustein geht davon aus, dass die jugendlichen Schüler schon hinreichend Gewissens-Erfahrungen gemacht haben. Sie berufen sich teilweise auch bewusst auf ihr Gewissen: Etwa wenn es um den Austritt aus dem konfessionellen Religionsunterricht geht oder die Verweigerung des Wehrdienstes. Sie kennen den geläufigen Begriff, der jedoch wenig reflektiert wird. Kaum bewusst ist die Prägung des Gewissens durch Erziehung, Kultur, Religion und Zeitgeist.

Neu anfangen – Gewissen, Schuld und Vergebung

Institution: IRP Freiburg

Unterrichtsvorschlag
Lehrerkommentar und Unterrichtsanregungen

Praxishilfen

Gewissen

Institution: Klett-Verlag

Leseprobe
Der Calwer-Verlag stellt in einer Vorabveröffentlichtung Auszuüge aus dem “Kursbuch Religion Berufliche Schulen” Lehrermaterialien zum Themenbereich “Gewissen” zur Verfügung.

Vernunft und Gewissen

Institution: Institution suchen

Ehtik-Kurs Online-Materialien
Christoph Terno hat zu folgenden Themen eine umfassende Materialsammlung online gestellt:
1. Gewissen
2. Erkenntnistheorie
3. Vernunft und Moral
4. Moralbegründungen

Unterrichtsmaterial zum Thema Werte und Gewissen

Institution: RPZ Heilsbronn

Arbeitsblätter
Arbeitsblätter zur Werteorientierung und Gewissensbildung, zur Verfügung gestellt vom RPZ Heilsbronn.

Gewissen

Institution: 4teachers.de

Unterrichtsmaterialien
4teachers stellt viele Arbeitsblätter, Folien, Unterrichtsideen u.a.m. zum Thema “Gewissen” zur Verfügung.

Bildungsmedien

Ich denke, also bin ich

Institution: Planet Schule

Wissenspool Planet Schule
Philosophische Gedanken mit Richard David Precht zu den Themen:
– Freiheit und Verantwortung
– Ethik und Moral
– Gerechtigkeit, Arbeit und Eigentum
– Emotionen
– Glück
– Identität
– Aggression und Krieg
Dazu gibt es Kurzfilme, Texte und Arbeitsblätter.

Das Modell der Gewissensbildung von Freud

Institution: YouTube

Eine Animation
Eine kleine Animation von emARTix für den Religionsunterricht zum Thema “Gewissenbildung bei Freud”.

Die Toten Hosen – Gewissen

Institution: YouTube

Lied auf YouTube
Auf diesem Video kann der Text mitgelesen werden, während im Hintergrund der Song abgespielt wird.

Die Kunst des Spickens

Verschiedene Materialien

“Friedenserziehung und Gewissensbildung”

Institution: Institution suchen

Bericht und Empfehlungen
Bericht und Empfehlungen der Arbeitsgruppe „Friedenserziehung und Gewissensbildung“
Beschluss der Kirchenleitung der EKIR vom 11.2.2012

Werte und Werthaltungen

Institution: religruber.de

Informationen und praktische Tipps
Andreas Gruber unterrichtet Theologie und Religionspädagogik an der Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonischen Werks Traunstein. Auf seiner Website veröffentlicht er unterrichtspraktisches Wissen, hier zum Themenbereich Werte, Werte im AT, Bergpredigt, Gewissen und Beispielen für Handlungssituationen.

Gewissen braucht Gewissensbildung

Institution: sonntagsblatt-bayern.de

Ein Grundkurs Ethik in 30 Lektionen, Teil 14
Das bayrische Sonntagsblatt hat einen Grundkurs Ethik veröffentlicht. Teil 14 widmet sich dem Thema: Immanuel Kant und das Gewissen.

Moral und Gewissen im heutigen Leben

Institution: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Umfrage
Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat 2012 zusammen mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft eine Befragung zum Thema “Moral und Gewissen im heutigen Leben” durchgeführt und eine Kurzfassung der Ergebnisse mit viel Anschauungsmaterial hier veröffentlicht.

Lernorte

Antikriegshaus

Institution: Institution suchen

Friedenszentrum Antikriegshaus Sievershausen Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit .Friedensarbeit
Friedenszentrum Antikriegshaus Sievershausen Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit .Friedensarbeit muss als Kopf- und Handarbeit sowie mit dem Herzen betrieben werden. Sie braucht sowohl die nüchterne Auseinandersetzung mit den Realitäten, das tatkräftige Angehen der Herausforderung zur Verwirklichung der einer friedlicheren Welt, aber auch den Enthusiasmus, die Freude und die Hoffnung, von der dieses Engagement getragen wird. Die Arbeit im Antikriegshaus befasst sich u.a. mit folgenden Schwerpunkten:
-Auseinandersetzung mit Kriegen und Konflikten, deren Ursachen, Austragungsformen und Folgen
-Verantwortung vor der Geschichte: Erinnerungsarbeit gegen das Vergessen, Lehren für Gegenwart und Zukunft
-Verständigungs- und Versöhnungsarbeit
-Menschenrechtsfragen
-Eintreten für Opfer von Krieg und Gewalt,
-humanitäre Hilfe
In unseren Ausstellungsräumen zeigen wir über das Jahr wechselnde Ausstellungen, wobei wir uns bemühen, unbekanntere Ereignisse und

Praktische Impulse

– Umfragen
– Dilemmageschichten, Konfliktsituationen
– Filme
– Karikaturen
– Gewissen ist für mich, wie…
– Eigene Gewissendefinitionen finden
– Eigene Erfahrungen erfragen (Interviews, Collagen, Fotostories, Rollenspiel)
– Wie meldet sich das Gewissen? (Beispielgeschichten)
– Wer beeinflusst unser Gewissen?
– Woran kann ich mich orientieren? (Biblische Weisungen als Hilfe, Goldene Regel, Zehn Gebote…)
– Schuldig werden und Vergebung
– Vater unser

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Elementarbereich, Grundschule, Sekundarstufe, Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar