Gewalt in der Schule – ein “Schrei der Stummen”?

Zum Material URL in Zwischenablage
Artikel in den Pastoraltheologischen Informationen 1/2016

Der Beitrag erinnert an Lehrer und Lehrerinnen, Schülerinnen und Schüler, die bei den Amokläufen an Schulen in den vergangenen Jahren ihr Leben verloren haben, und sucht eine Antwort auf die Frage, die Bertrand Russell am zehnten Jahrestag zum Aufstand im Warschauer Ghetto allen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ins Stammbuch geschrieben hat: „Was macht die Menschen zu dem, was sie sind?“. Dabei rückt der Autor bei der Suche nach einer Antwort Familie und Schule als die zentralen Sozialisationsagenturen in den Mittelpunkt. Auf der Grundlage vorliegender Forschungsberichte sucht er Alternativen zur gegebenen „Kultur der Gewinner“. (PThI)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar