Gesellschaft für Bibliodrama

Die Gesellschaft für Bibliodrama (GfB) ist ein ökumenischer Zusammenschluss von Förderern des Bibliodramas und von qualifizierten Bibliodramaleitenden in Form eines gemeinnützigen Vereins. Zu ihr gehören etwa 150 Mitglieder, zumeist aus Deutschland. Ihre Zugehörigkeit zur öffentliche Erwachsenenbildung und ihre Verbundenheit mit der europäischen Gemeinschaft zeigen sich in ihrer Mitgliedschaft im Europäischen Bibliodrama-Netzwerk (EBN) und der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE)

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage

Medientypen

Internetportal

Schlagworte

Bibliodrama

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar