Frieden (Elementarbereich, Grundschule)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Frieden”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Elementarbereich, Grundschule

Einführung

In der Bibel ist Friede “Schalom” ein sehr umfassender Begriff: er meint Frieden mit sich und den anderen, Frieden mit der Schöpfung und mit Gott. “Selig sind die Frieden stiften”, so lautet der Auftrag Jesu an die Menschen, die ihm zuhören. So ist es unsere Aufgabe als Lehrer und Lehrerinnen, dieses Friedensstiften möglichst früh einzuüben und Möglichkeiten aufzuzuzeigen, wie Konflikte gewaltfrei gelöst werden können.
Hierzu ist das Internet eine wahre Fundgrube an Modellen, ebenso wie zum Themenbereich “Krieg und Frieden”.

Links

Fachinformation

Institut für Theologie und Frieden

Institution: Institution suchen

Website
Das Institut für Theologie und Frieden (ithf) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der katholischen Kirche in Trägerschaft der Katholischen Militärseelsorge. Im Zentrum von Forschung und Dokumentation steht die politische und gesellschaftliche Auseinander- setzung mit Fragen des Friedens aus theologisch-ethischer Perspektive. Das Institut hat die Aufgabe, die ethischen Grundlagen menschlicher Friedensordnung zu erforschen und in den aktuellen friedenspolitischen Diskurs hineinzutragen… Institution: Institut für Theologie und Frieden

Aus Gottes Frieden leben – für gerechten Frieden sorgen

Institution: EKD

Denkschrift des Rates der EKD – 2007
Wer den Frieden will, muss den Frieden vorbereiten das fordert der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Er widerspricht damit dem alten politischen Grundsatz, dass man den Krieg vorbereiten müsse, wenn man den Frieden wolle. Wirksame Friedenspolitik beruht in der Gegenwart auf dem Abbau von Gewalt, dem Ausbau der internationalen Rechtsordnung und der Förderung weltweiter sozialer Gerechtigkeit. Absage gegen atomare Abschreckung, Warnung vor der Ausweitung von Bundeswehreinsätzen und Eintreten für die zivilen Friedens- und Entwicklungsdienste sind Schwerpunkte des Papiers.
Hier kann man den Text der Friedensdenkschrift als PDF-Datei herunterladen.
Buchversion: Gütersloher Verlagshaus, 02.11.2007

Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

Institution: Institution suchen

Friedens- und Konfliktforschung
Homepage der Stiftung mit einem Bereich Friedenspädagogik… Institution: Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

Vorbereitung

Kinder machen Frieden

Institution: Institution suchen

Materialien zum ‘Sozialen Tag’ an der Grundschule
Die Idee ist einfach: Schülerinnen und Schüler arbeiten einen Tag und spenden ihre Einnahmen für einen guten Zweck.

Den Krieg studieren – den Frieden gewinnen / Über den Tod hinaus – Schritte ins Leben

Institution: Institution suchen

Diese Ausgabe des Forums Religion enthält einen Unterrichtsentwurf von Anne Klaaßen für das 3. Schuljahr zum Thema
Diese Ausgabe des Forums Religion enthält einen Unterrichtsentwurf von Anne Klaaßen für das 3. Schuljahr zum Thema Tod und Auferstehung und einen Projektimpuls für schulbezogene Jugendarbeit zum Thema Krieg und Frieden.

Frieden säen – Hoffnung ernten

Institution: Institution suchen

Buchauszug
Unterrichtseinheit aus “Religionsunterricht praktisch 3. Schuljahr”, herausgegeben von Hans Freudenberg, zur Verfügung gestellt vom Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

Auf dem Weg zum Frieden – Zugänge über Bilderbücher und Geschichten

Institution: RPI Loccum

Ausstellung der Lernwerkstatt des RPI-Loccum
Die Absicht dieser Ausstellung ist die, ein Verständnis von „Frieden“ im umfassenden Sinn aufzubauen, etwa im Sinn des jüdischen „Shalom“. So wurde ein breites Spektrum an Kinder- und Jugendbüchern in den Blick genommen. Das Thema „Krieg und Frieden“ kommt lediglich in einem einzigen Beitrag zur Sprache, in dem Kinderbuch zum Westfälischen Frieden in Osnabrück „Das Friedenfest“. Das hat auch den Grund, dass für die Kinder dieser Region dieser besondere Tag im Oktober eine große Rolle spielt und so das Geschehen von 1648 immer wieder aktualisiert wird. Alle anderen Beiträge bemühen sich um Themen, die den Frieden im Alltag heute unterstützen wollen. Das geschieht zum Teil in sehr poetischer Art und Weise, in der Welt der Tiere oder an Symbolen, zum Teil aber auch an konkreten Konflikten in der Schule oder in der Familie orientiert. Die Geschichten und Bücher, die hier vorgestellt werden, sind nicht alle von den Kindern allein zu erschließen.

Praxishilfen

Friedens-ABC

Institution: Medienwerkstatt Wissenskarten

Wissenskarten
Einfache Bildkarten für die Grundschule, anhand derer das Thema Frieden und Versöhnung zur Sprache gebracht werden kann.

Frieden

Institution: 4teachers.de

Unterrichtsideen
Auf www.4teachers.de stellen Kolleginnen und Kollegen ihre Unterrichtsvorschläge zum Thema Frieden und Friedenserziehung zur Verfügung.

Bildungsmedien

Frieden fragen

Institution: Berghof Foundation Friedenspädagogik Tübingen

Website
Auf diesem Portal der Berghof Foundation/Friedenspädagogik Tübingen können Kinder Fragen stellen zum Thema Krieg und Frieden. Angeboten werden die Themenbereiche:
– Kinder aus aller Welt berichten
– Krieg
– Streit
– Gewalt
– Aktuelle Kriege
– Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg
– Kindersoldaten
– Atomwaffen

Lernorte

Lernort Bitche: Zitadelle und Friedensgarten

Institution: INTR°A

Die riesige Festung in den Nordvogesen – ein Ort des Krieges wird zur Friedensmahnung
Ein Besuch der Zitadelle von Bitche in Lothringen führt in die konfliktreiche Geschichte von Frankreich und Deutschland. Aber die Verteidigungsarchitektur ist inzwischen ein mahnendes Museum geworden. Der Friedensgarten am Fuße der Festung nimmt diese Mahnung auf: Spielerisch und kreativ sich für Versöhnung und ein harmonisches Zusammenleben einzusetzen.

Verschiedene Materialien

Frieden unter uns

Institution: Lehrer Online

Unterrichtsmaterial für Grundschule
Die fächerübergreifende Lerneinheit zum Thema Frieden beinhaltet Internetrecherche und verschiedene Übungen am Computer. Die Unterrichtseinheit ist in zwei verschiedenen Schwierigkeitsstufen konzipiert und kann auch klassenübergreifend mit der gesamten Schule durchgeführt werden. Konflikte wird es immer geben. Wichtig ist, dass Kinder lernen, sie ohne Gewalt zu lösen. Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei im Internet gezielt Arbeitsaufträge recherchieren, ein interaktives Quiz und Puzzles am Computer lösen, interaktive Übungen durchführen und herkömmliche Arbeitsblätter bearbeiten, für die das Internet als Informationsquelle dient. Angeregt wird zu einer Friedenskonferenz, wo Friedensregeln für die ganze Schule festgelegt werden.

Praktische Impulse

– Definitionen von Frieden und Unfrieden
– Umfrage “Was fällt Dir bei dem Wort Frieden ein?”
– Was fördert Frieden und Unfrieden?
– Wo erleben die Kinder Unfrieden und Gewalt?
– ABC der Gewalt / ABC des Friedens
– Friedenssymbole nennen und vorstellen
– Am Symbol “Hand” Streit und Versöhnung in Pantomime durchspielen
– Gefühle darstellen in Körperhaltungen und Farben
– Bilder von Versöhnung und Streit, Krieg und Frieden
– Collagen
– Beispielgeschichten, Dilemmageschichten
– Biblische Geschichten von Frieden (Abraham und Lot, Josef versöhnt sich mit seinen Brüdern, Feindesliebe, Friedenskönig)
– Biblische Geschichten von Konflikten (Jona…)
– Briefe, Texte, Gedichte, die die Sehnsucht nach Frieden zum Ausdruck bringen
– Liedtexte
– Projekte kennen lernen, die sich um den Frieden bemühen (Brot für die Welt, Misereor, Terre des Hommes, Sternsinger)
– Friedenstaube basteln
– Friedensnetz herstellen
– Achtsamkeitsübungen, Interaktionsspiele, Wahrnehmungsübungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Elementarbereich, Grundschule

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar