Fressen und Gefressenwerden – Wer trägt die Kosten?

Zum Material URL in Zwischenablage
Kurzclip zu Fairness und Gerechtigkeit im postmodernen Kapitalismus

In einem ausführlichen rpi-Newsbeitrag stellt Michael Beisel den Kurzclip “Fressen und Gefressenwerden – Wer trägt die kosten?” vor.

In der von ihm bearbeiteten H5P-Zusammenstellung lässt sich das Video vor der Arbeit der Schülerinnen und Schüler zunächst im Ganzen anschauen, danach in einer Fassung mit didaktischen Unterbrechungen (interactive video). Es folgen dann weitere Arbeitsfragen und Lernanwendungen sowie der komplette Dialogtext des Videos als PDF-Download.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Michael Beisel

Bildungskontext

Oberstufe

Erstellt mit

h5p

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar