Film ab! Gegen Nazis

Zum Material URL in Zwischenablage
Broschüre mit Filmempfehlungen und pädagogischem Material

Im Lernobjekt vorhanden sind: – Die Broschüre “Film ab! gegen Nazis” – Die Arbeitsblätter aus der Broschüre – Eine Info über Verleihstellen der Filme. Broschüre und Arbeitsblätter zum Download.

“Für die päd. Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtsextremismus ist der Film ein vielversprechendes Medium. Doch was tun, wenn Schüler z. B. in der Diskussion zum Film Sympathien für die rechtsextremen Protagonisten äußern? Für Heike Radvan und Julia Stegmann vom Projektteam der Broschüre »Film ab! Gegen Nazis« muss solchen Vorkommnissen schon in der Filmauswahl vorgebeugt werden: “In vielen Filmen zum Thema Rechtsextremismus bieten sich die dort dargestellten Neonazis als Identifikationsfiguren an, sie sind diejenigen, die als »cool«, »durchsetzungsfähig«, »rebellisch« gezeichnet werden, selbst wenn die Intention der Filmemacher eine andere ist”. Daher ist es wichtig, für die pädagogische Arbeit Filme zu verwenden, die einen Perspektivwechsel vornehmen und die von rassistischer und rechter Gewalt Betroffenen zu Wort kommen lassen. 12 solcher Filme hat die Amadeu Antonio Stiftung nun ausgewählt. In der Broschüre werden sie für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen aufbereitet.”
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Oberstufe, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar