Ehe (Unterrichtende, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Ehe”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

Durch die Forderung gleichgeschlechtlicher Paare eine Ehe eingehen zu können, ist die Frage nach dem, was eine Ehe eigentlich ausmacht, wieder in den Fokus gerückt.
Ist eine Ehe ein Vertrag zwischen zwei Menschen? Ist eine Ehe aufgebaut auf das Versprechen zwischen Mann und Frau mit dem Gedanken, eine Familie zu gründen? Die Frage berührt die Ethik, das Recht, die Politik – und jede Gesellschaft muss sich ihr stellen. Aus guten Grund ist das Gespräch darüber auch im Religionsunterricht verankert.

Links

Fachinformation

Hochzeit

Institution: Universität Kiel

Artikel
Artikel von Prof. Dr. Bernd-Michael Haese, Universität Kiel, über das Verständnis von Hochzeit früher und heute (7 Seiten).

Die Trauung theologisch und biblisch betrachtet

Institution: bayern-evangelisch.de

Einführung
Was ist eine evangelische Trauung? bayern-evangelisch.de erklärt dies in Wort und Bild.

Ist die Ehe ein Auslaufmodell?

Institution: evangelisch.de

Soziologische und theologische Überlegungen
Vortrag von Isolde Karle bei der Konsultation zur EKD-Orientierungshilfe an der Evangelischen Akademie Bad Boll November 2013.

Was ist Ehe?

Institution: Deutsches Institut für Jugend und Gesellschaft

Artikel
Das Deutsche Institut für Jugend und Gesellschaft der “Offensive Junger Christen” beschäftigt sich ausführlich mit der Frage, welche Kriterien eine Beziehung wesentlich und strukturell erfüllen muss, um als Ehe zu gelten.

Vorbereitung

Leben in Beziehung – Partnerschaft und Familie

Institution: RPZ Heilsbronn

Unterrichtsvorschlag
Unterrichtsideen mit Arbeitsblattvorlagen für die Berufsschule, veröffentlicht vom RPZ Heilsbronn.

Ehe

Institution: zum.de

Unterrichtsvorschlag
Unterrichtsvorschlag für die Berufsschule, entwickelt anhand das Bayerischen Lehrplans für evangelische Religionslehre, veröffentlicht bei zum.de

Praxishilfen

Ehe

Institution: eheonline.at

Arbeitsblätter
Diese Arbeitsblätter wurden nicht für den Unterricht entwickelt, sondern für ein Vorbereitungsseminar für die Ehe von einer katholischen Organisation in Österreich. Einige der Ideen und Fragestellungen können aber gut die eigene Materialentwicklung utnerstützen.

Kirchliche Trauung – ein sinnstiftendes Ritual

Institution: Institution suchen

Projektunterricht zum Thema Kirchliche Trauung
Ein handlungsorientiertes Unterrichtsprojekt. Schülerinnen und Schüler einer Klasse an den Berufsbildenden Schulen erarbeiten projekthaft einzelne Elemente der kirchlichen Trauung und übernehmen dabei probehaft Elemente des kirchlichen Trauritus. Dabei wird alles mit Fotos dokumentiert und schließlich als Plakat dokumentiert.
Dieses Projekt hat seinen Platz im Rahmen einer Unterrichtseinheit z. B. zum Thema “Liebe und Partnerschaft” oder “Rituale als sinnstiftende Handlungen”. Die erstellten Plakate klären “im Vorbeigehen” schülernah und leicht verständlich über die kirchliche Trauung auf.

Einstiegsstunden 1+2 führen in das Thema kirchliche Trauung ein und klären die wichtigsten Elemente einer kirchlichen Trauung und deren Bedeutung. Die Stunden 3-6 dienen der Gruppenarbeit. Die Stunden 7-8 dienen als Sicherung / Sichtung der Ergebnisse mittels Ausstellungsgang oder Präsentation… Institution: Ev. Schulpfarramt an den Berufsbildenden Schulen I des Landkreises Osterode am Harz

Feste im Lebenslauf

Institution: Institution suchen

Feste in Judentum, Christentum, Islam
Weltreligionen – Feste im Lebenslauf (Judentum, Christentum, Islam). Initiationsritus wie Taufe, Beschneidung, etc; Religionsmündigkeitsritus wie Erstkommunion, Firmung, Konfirmation, Bar und Bat Mitzwa; Fortpflanzungsritus wie Hochzeit; Bestattungsritus wie Beerdigung.

Bildungsmedien

Hochzeit

Institution: Planet Wissen

Planet Wissen
Artikel, Videos, Interviews, Bräuche, Link-Tipps u.a.m. zum Thema ‘Hochzeit’ auf den Seiten von “Planet Wissen”.

Was bedeutet die Ehe?

Institution: katholisch.de

Video-Clip, 3′:16”
Ein Beitrag der Serie “Katholisch für Anfänger”. Die Zeichentrickserie erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche und Christentum. In dieser Folge geht es um das Sakrament der Ehe und das Eheversprechen, das sich die Eheleute gegenseitig geben.

E – Wie Evangelisch: Die Hochzeit

Institution: Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)

kurzer Videoclip (02:46)
„E – Wie Evangelisch: Begriffe – aus dem Leben gegriffen“ ist eine Serie von kurzen Videoclips, die zu Themen von A wie „Advent“ bis Z wie „Zehn Gebote“ eine evangelische Stimme bietet. Hier geht es um Hochzeit und Ehe. Dazu gibt es einen kurzen Videoclip, in dem wie immer zuerst ein Meinungsbild vorgestellt wird, dem dann ein Expertenbeitrag folgt, diesmal von der Theologin Susanne Breit-Keßler. “e-wie-evangelisch.de” ist ein Projekt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Verschiedene Materialien

Der Sinn der Ehe schwindet

Institution: Institution suchen

Artikel in der “Wirtschaftswoche”
“Der Trend zur „Ehe für alle“ scheint unaufhaltsam. Dass der historische Sinn der Ehe nivelliert wird, hat aber einen anderen Grund: Der Staat maßt sich Aufgaben an, für die traditionell die Familie stand.” Kolumne von Cora Stephan.

Unser Glaube – Die Ehe

Institution: katholisch.de

Dossier
Eine Artikel-Sammlung auf katholisch. de zu wichtigen Fragen des katholischen Glaubens, unter anderem auch zur Ehe.

Ehe

Institution: Süddeutsche Zeitung

Süddeutsche FZeitung
Ein Dossier der Süddeutschen Zeitung mit ständig aktualisierten Artikeln zum Themenbereich Ehe.

Lernorte

Interaktiv-multimedial: Kirchenjahres-Kalender online

Institution: Institution suchen

Interaktiver fortlaufender liturgischer Kalender. Verlinkung zu den Bibeltexten, Erklärung der besonderen Bedeutung
Interaktiver fortlaufender liturgischer Kalender. Verlinkung zu den Bibeltexten, Erklärung der besonderen Bedeutung der Sonn-und Festtage. Orientiert an traditioneller Symbol- und Farbgebung der Kirchenjahreszeiten. Audio: Bibeltexte, Kirchenlieder. Zur Verfügung gestellt von der Evang.-Lutherischen Kirche in Bayern.

Praktische Impulse

– Definitionen von Ehe rechtlich, philosophisch, ethisch
– Biblische Eheformen
– Ehe in den verschiedenen Religionen
– Ehe in der historischen Entwicklung
– Erwartungen an eine Ehe
– Ehevermittungsanzeigen, eigene Anzeigen formulieren
– Heiratsalter
– Wer passt zu mir?
– Kriterien für eine gute Partnerschaft entwickeln
– “Beziehungskisten bauen”
– Standbilder zu Ehe entwickeln
– Trauungsliturgien
– Trautexte, Trausprüche, Trauverspechen
– Wortherleitungen von Trauung, trauen, Hochzeit
– Talkshow: Zusammenleben mit oder ohne Trauschein?
– Wie könnte der schönste Tag im Leben aussehen?
– …bis der Tod euch scheidet
– Gleichgeschlechtliche Ehen
– Verschiedene Lebensformen
– Richtig streiten
– Trennungsrituale
– Ehescheidung in den Konfessionen
– Scheidungsfolgen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Sekundarstufe, Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar