Dietrich Bonhoeffer als öffentlicher Theologe

“Die Aktualisierung von Bonhoeffers Bild des Wagens im Schlamm zeigt: die Probleme der Welt sind anders, aber in nichts kleiner geworden als in der Situation, in die hinein Bonhoeffer spricht. Und das lösende Wort der Kirche an die Welt, das brauchen wir heute genauso wie damals. Das Thema, das Bonhoeffer anspricht, gehört zu den Grundfragen des christlichen Glaubens: wie kann die Kirche der Welt in ihrer jeweiligen Situation Orientierung geben?” (aus dem Aufsatz)

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar