Die Spiritualität evangelischer Kommunitäten

Zum Material URL in Zwischenablage
Eine Herausforderung für die Gesamtkirche

“Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde in den evangelischen Kirchen eine Vielzahl von geistlichen Gemeinschaften mit gemeinsamem Leben gegründet – ein Novum im Protestantismus, wenn man einmal von Vorläufern im Raum des Pietismus absieht. Kirchengeschichtlich gesehen, bedeutete die Spiritualität der Kommunitäten eine Wiederkehr monastisch geprägter Frömmigkeit in der evangelischen Kirche.” Peter Zimmerling setzt sich in seinem Artikel auf der Seite des Pfarrerverbandes mit dem geistlichen Leben und Anliegen der ev. Kommunitäten auseinander.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

pfarrerverband.medio.de
Peter Zimmerling

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar