Die ersten Religionsstunden

Quelle: www.rpi-ekkw-ekhn.de : 2.3_Die_ersten_Religionsstunden.pdf

Wiederkehrende Rituale für den Anfangsunterricht
Für den Anfangsunterricht ist ein wiederkehrendes Ritual von großer Bedeutung. Die Erstklässler sind neu in der Schule und die fremde Klassensituation wird durch die Bildung von einer weiteren Lerngruppe im Religionsunterricht erschwert. Kinder erfahren, dass ihre Freundin/ihr Freund nicht mit in den evangelischen Religionsunterricht gehen und sie nicht in ihrem gewohnten Klassenraum sind. In dieser sich neu zusammenfindenden Lern- und Klassengemeinschaft bilden Rituale Halt, Orientierung und
Sicherheit. Auch vermitteln sie ein Gefühl von Zusammengehörigkeit.
Im Folgenden wird aufgezeigt, wie ein Anfangsunterricht in einer ersten Klasse gestaltet werden kann. Dabei ist klar, dass sich die Durchführung immer nach örtlichen Möglichkeiten, der Klassengröße, der Zusammensetzung und den eigenen Fähigkeiten richtet.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Ute Gerhold-Roller

Bildungskontext

Grundschule

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar