Die Befreiung aus Ägypten als die entscheidende Gotteserfahrung im Alten Testament

Quelle: www.darmstadt-land-evangelisch.de : Zimmer_Exodus_04_Die_Befreiung_aus_AEgypten_als_die_entscheidende_Gotteserfahrung_im_AT.pdf

Vortrag, verschriftlicht, Textlänge: vier Seiten

Ein Vortrag von Prof.em. Dr. Siegfried Zimmer

Die Aussage „Jahwe hat Israel aus Ägypten herausgeführt“ ist das „Urbekenntnis Israels“ (Noth, Überlieferungsgeschichte, 52). „Es kann dem im Alten Testament nichts von annähernd gleicher Bedeutung an die Seite gestellt werden“ (Westermann , Theologie, 29).
Zunächst kommt alles darauf an, diese überragende Bedeutung des Exodusgeschehens für das Alte Testament zu erkennen. Wer sie nicht erkennt, kann das Alte Testament nicht wirklich verstehen. Jede Auslegung des Alten Testaments, die die überragende Bedeutung des Exodus nicht eindeutig herausstellt, muss als falsche Auslegung bezeichnet werden.
Im Folgenden werden die zehn wichtigsten Gründ e dafür genannt, dass das Exodusgeschehen als wichtigste Gotteserfahrung und wichtigstes Thema des Alten Testaments gelten kann, d.h. als Schlüssel zu dessen Interpretation.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

www.darmstadt-land-evangelisch.de
Siegfried Zimmer

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar