Diaspora als Leitbegriff der ostdeutschen evangelischen Landeskirchen

Quelle: www.uni-leipzig.de : Diaspora als Leitbegriff der ostdeutschen evangelischen Landeskirchen.pdf

Ein praktisch-theologischer Blick in die kirchliche Zeitgeschichte

Ein Artikel von Prof. Dr. Wolfgang Ratzmann, Universität Leipzig mit folgenden Abschnitten:
1. Gesellschaftliche Voraussetzungen für das Aufkommen des Diaspora-Begriffs
2. Diaspora als ekklesologischer Leitbegriff in den 1970er Jahren
3. Herausforderungen der evangelischen Landeskirchen im mehrheitlich konfessionslosen Umfeld heute

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

www.uni-leipzig.de
Wolfgang Ratzmann

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar