Der letzte Bus – Eine Fluchtgeschichte

Zum Material URL in Zwischenablage
Ein Beitrag von Webcompetent: Video mit Unterrichtsideen und Zusatzmaterialien

Schüsse fallen, Hunde bellen. Koffer werden abgestellt, ein Bus fährt durch den Wald. Eine Gestalt hetzt zwischen Bäumen hindurch. Die Jagd ist eröffnet und die Tiere warten auf den Bus, der sie retten soll.
Auf der Flucht zählt nicht wer man ist. Die Geschichte ist immer die gleiche und trotzdem bleibt jeder er selbst. Eigentlich zählt nichts mehr und doch zählt alles. Eine wortlose Fabel über Flucht und Vertreibung, über Mitgefühl und Angst, über Mut und Hoffnung.

Der Film erzeugt eine Nähe, die den Zuschauer berührt, die die Distanz der Metaphorik aufhebt und nach Menschlichkeit fragen lässt. “Der letzte Bus” ist ein vielfach ausgezeichneter Animationsfilm des slowakischen Regisseurs Martin Snopek.

Kernkompetenz: Ethische Entscheidungssituationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben wahrnehmen, die christliche Grundlegung von Werten und Normen verstehen und begründet handeln können.

Jahrgang: 8.-12.

Arbeitsformen: Filmanalyse, Bibelarbeit, Mindmap, Tag-Clouds

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

PTI der EKM und der EKA webcompetent.org
Andreas Ziemer

Bildungskontext

Oberstufe, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar