Das Relevanzproblem der Theologie

Bildquelle: Worthaus
Zum Material URL in Zwischenablage
WORTHAUS-Podcast aus der Reihe 'Das Wort und das Fleixh' 1:54:59

Die wissenschaftliche Theologie der Gegenwart hat stark an Bedeutung verloren. Die wissenschaftliche Theologie der Gegenwart hat für viele Menschen außerhalb der universitären Forschung stark an Bedeutung verloren – selbst in der Kirche und auch unter denen, die sie einmal studiert haben. Martin Hünerhoff und Thorsten Dietz diskutieren die Gründe dieser Entwicklung. Kann Theologie wieder an Relevanz gewinnen? Und wie müsste sie dann aussehen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar