Christliches Menschenbild und das Verhältnis von Sex und Gender

Quelle: www.bistum-passau.de : Bischof Oster _ Zur Genderdebatte_0.pdf

Artikel

“In der Debatte um das Verhältnis von Sex (biologisches Geschlecht) und Gender (etwaGeschlechterrolle oder von der Gesellschaft zugeschriebene Geschlechtsmerkmale), kommt es häufig zu Konflikten zwischen christlichen und nichtchristlichen Debattenteilnehmern. Ich möchte im Folgenden erläutern, warum das so ist, welche Voraussetzungen in Menschenbild und im philosophischen Nachdenken über den Menschen diesen Konflikten zugrunde liegen. Dabei wird auch zur Sprache kommen, wie personale und geschlechtliche Identität wächst, wie sie gelingen oder einen problembehafteten Verlauf nehmen kann.”  Bischof Stefan Oster, Bistum Passau

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar