Christentum und Antisemitismus

Zum Material URL in Zwischenablage
Eine Reise in die Geschichte des Christentums und dessen Verstrickungen in den Antisemitismus

In diesem Vortrag von Manfred Spieß (34 Min.) werden in sieben Schritten antijüdische Haltungen und Handlungen aufgezeigt, vom Neuen Testament über die Römerzeit, die so genannte “Judensau” und Martin Luther. Ein Schwerpunkt ist das wenig bekannte Deutsch-Christliche “Entjudungsinstitut” aus der Zeit des Nationalsozialismus. “Neue Wege” zwischen Christen und Juden bilden den Abschluss.-
Das Material kann in Auszügen im Unterricht der Oberstufe eingesetzt werden. Dafür stehen sieben Teil-Audios zur Verfügung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Privat
Manfred Spieß

Bildungskontext

Ausbildung, Erwachsenenbildung, Oberstufe

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung gekennzeichnet frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar