Carl Lutz – der vergessene Held

Zum Material URL in Zwischenablage
Gratis App für iPad mit Video / Bild

Ein unscheinbarer schweizer Diplomat schafft das schier unmögliche: noch im letzten Kriegsjahr, als sich die Nazis mit Ungarn die größte jüdische Gemeinde Europas zur Vernichtung vorgenommen haben, schafft er es mit Tricks, an die 50.000 von ihnen der Vernichtung zu entreißen. Sogar mit Adolf Eichmann, Vollstrecker der “Endlösung” bis zuletzt, handelt er zäh und furchtlos um ihr Leben. In Yad Vashem wird er als “Gerechter der Völker” geehrt, die Schweiz erkannte erst spät seine Bedeutung, zeitlebens litt er unter dem Mangel an Anerkennung in seiner Heimat. Die App ist ein ansprechend gestaltetes eBook mit Zeitzeugen in Videoclips und enthält eine 50minütige Dokumentation. Ab iOS 6, 398 MB.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

itunes.apple.com

Bildungskontext

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar