Bibelübersetzung (Unterrichtende, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Bibelübersetzung”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

“Das die Bibel eine Übersetzung ist, ist nur wenigen bewusst. Dabei ist die Bibel mit einer Gesamtübersetzung in 429 Sprachen, das am weitesten verbreitete und auch das am häufigsten übersetzte Buch der Welt.” (DBG)
Im Rahmen der Unterrichtseinheit “Bibel” stellt sich für die Schülerinnen und Schüler auch die Frage nach der Zuverlässigkeit der Bibel und damit nach der Übersetzung und deren Problemen. Wie weit darf man bei einer Übersetzung gehen? Wann wird aus einer Übersetzung eine Übertragung? Welche Ansätze gibt es momentan, die bei Bibelübersetzungen beachtet werden? Mit interessanten Beispielen kann das Interesse der Schüler und Schülerinnen an diesen Fragen geweckt werden.

Links

Fachinformation

Die Luther-Bibel

Institution: Planet Schule

Infoseite
Planet Wissen informiert hier in Wort und Bild über die Entstehung und Auswirkungen der Lutherbibel.

Martin Luther und das Alte Testament

Institution: WiBiLex

Lexikonartikel
Dieser WiBiLex-Artikel des wissenschaftlichen Bibelportals der Deutschen Bibelgesellschaft beschäftigt sich ausführlich mit Luther und dem Alten Testament:
1. Luther und die hebräische Sprache
2. Luthers Vorlesungstätigkeit
3. Luthers Rezeption älterer Bibelauslegungen
4. Hermeneutische Grundlagen von Luthers Zugang zum Alten Testament
5. Luther als Übersetzer des Alten Testaments
6. Luther als Prediger alttestamentlicher Texte
7. Luthers Weltgeschichte
Literaturverzeichnis

Bibelübersetzung

Institution: Institution suchen

Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft
Das Portal der Deutschen Bibelgesellschaft bietet folgende Themenbereiche an: Aufgabe und Textgrundlage von Bibelübersetzungen / Aus der Geschichte der Bibelübersetzung / Verschiedene Typen von Bibelübersetzungen / Deutsche Bibelübersetzungen im Vergleich / Bibelübersetzung und die Arbeit der Bibelgesellschaften.

Die eine Bibel und die Vielfalt der Bibelübersetzungen

Institution: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD

Empfehlungen des Rats der EKD (2001)
Empfehlungen des Rates zur Stellung und zum Gebrauch der Lutherübersetzung in der Evangelischen Kirche in Deutschland: “Die Lutherbibel (revidierter Text) von 1984 ist der maßgebliche Bibeltext der Evangelischen Kirche in Deutschland und ihrer Gliedkirchen für Gottesdienst, Unterricht und Seelsorge. … Der Rat der EKD bittet die Gliedkirchen, insbesondere die Pfarrerinnen und Pfarrer und die Religionslehrerinnen und Religionslehrer, in ihrem Dienst darauf zu achten, dass die Lutherbibel als Grundtext der evangelischen Kirche, zugleich in ihrer Bedeutung als einigendes Band der evangelischen Kirchen und Freikirchen, deutlich erkennbar bleibt.”

Vorbereitung

Einer fremden Welt begegnen

Institution: RPI Loccum

Die “Bibel in gerechter Sprache” im Evangelischen Religionsunterricht der Sek. II
Übersetzung als religionspädagogische und bibeldidaktische Frage stellt ein seit längerem vernachlässigtes Thema dar. Es findet ausführlich weder in den Arbeitshilfen und Materialbänden Berücksichtigung, die das Thema ‚Bibel‘ zum Schwerpunkt haben, noch gehen die aktuell neu erschienenen Schulbücher für die Sekundarstufe II auf die Fragen von Übersetzung, Übersetzungsproblemen und Übersetzungshermeneutik ein.
Im Folgenden sollen Teilerträge eines Unterrichtsprojekts – gleichwohl skizzenhaft – vorgestellt werden, das am Oberstufen-Kolleg, einer der beiden Bielefelder reformpädagogischen Versuchsschulen, durchgeführt worden ist.

Arbeit mit der Bibel

Institution: 4teachers.de

Unterrichtsideen
4teachers stellt viele Materialien und Unterrichtsideen zum Thema Bibel und Bibelübersetzungen zur Verfügung.

Praxishilfen

Reformation – Sprache – Medien

Institution: Stiftung Lesen

Ideen für den Unterricht zum Lutherjahr 2015 ab Klasse 8
Das Themenjahr 2015 der Lutherdekade lautete “Reformation – Bild und Bibel”. Die Stiftung Lesen hat dazu Ideen für den Unterricht zum Lutherjahr 2015 ab Klasse 8 zusammengestellt. Das Heft kann kostenlos insgesamt heruntergeladen werden, es ist aber auch möglich, sich einzelne Themenseiten mit Aufgabenstellungen auszuwählen und auszudrucken.

Die Bibel übersetzen

Institution: rpi-virtuell

Online-Stationenlernen
Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5/6 finden fünf Onlineaufgaben vor, die sich mit den Problemen des Bibelübersetzens beschäftigen:
– Hier wird rückwärts gelesen
– Luther übersetzt die Bibel
– Wie übersetzt man Schnee in der Wüste
– Ohne Worte
– Die Volxbibel – eine Internetbibel

Jesus auf einem “Tier mit langen Ohren”

Institution: sueddeutsche.de

Bibelübersetzung für Inuit – Artikel in der “Süddeutschen”
Was ist ein Esel? Und wie beschreibt man einen “guten Hirten”, wenn es in der Arktis keine Schafe gibt? Die Bibel ist erstmals in die Sprache der kanadischen Inuit übersetzt worden. Das war nicht leicht.

Bibel

Institution: Schuldekanat Schorndorf

Arbeitsblätter
Arbeitsblätter zum Thema Bibelübersetzung, Merkvers, Bibelspiel, Lückentext, Für und Wider die Bibel, Einstieg ins Bibelthema, Bibel aufschlagen, Bibelfußball u.a.m.

Bildungsmedien

Die erste Bibel auf Kimyal

Institution: Weltbibelhilfe

Video, 5′:29”
‘Der Volksstamm der Kimyal lebt in den Bergen West-Papuas. Auf ihren eigenen Wunsch und mit eigens aus ihrem Volk ausgebildeten Übersetzern haben sie die Bibel in ihre Sprache übersetzt. Im Mai 2012 erhalten sie das lang ersehnte Neue Testament und feiern ein Fest! Die Kimyal beten, tanzen und erzählen, was ihnen die neue Übersetzung in ihrer Sprache bedeutet und wie sie ihr Leben verändert.’ Ein Video der Weltbibelhilfe auf YouTube.

Bibelübersetzung in Malawi

Institution: Institution suchen

Kurzfilm der Deutschen Missionsgemeinschaft
Familie Steiner (DMG) berichtet aus der Übersetzungsarbeit der Yao-Bibel. Die Yaos sind ein Volk mit rund 3 Millionen Menschen.

Die Entwicklung der deutschen Sprache am Beispiel des Vaterunsers

Institution: Thüringer Schulportal

Online-Mediothek
Die Geschichte der deutschen Sprache lässt sich bis ins frühe Mittelalter zurückverfolgen. Ihre germanischen und indogermanischen Wurzeln reichen sogar bis ins erste Jahrtausend vor Christus.

Am Beispiel des Vaterunsers werden wichtige Wegstationen der Entwicklung der deutschen Sprache aufgezeigt. Der Spannungsbogen beginnt im 4. Jahrhundert n. Chr. mit der Gotenbibel des Bischof Wulfila und endet 2011 mit der Basis-Bibel, einer neuen Bibelübersetzung für Jugendliche.

bibleserver.com

Institution: Institution suchen

Mehrsprachiges Bibelportal mit vielen Optionen
Bibleserver.com bietet mehr als 30 Bibelübersetzungen in vielen europäischen Sprachen sowie Versionen in Griechisch, Hebräisch und Latein. Im Portal enthalten sind Lexika, Wörterbücher und Kommentare, außerdem hilfreiche Tools, z. B. als Konkordanz, zur Synopse von Bibeltexten und zum Vergleich von Übersetzungen, Versandmöglichkeit von Bibelversen als E-Cards… Institution: bibleserver.com

Verschiedene Materialien

Bibelüberstzung

Institution: uni-protokolle.de

Übersicht
Eine ausführliche und gründliche Übersicht über alle deutschsprachigen Bibelübersetzungen bis hin zum Bärndütsch und Pfäfflin sind mit einer kurzen Einführung auf dieser Seite der Hessischen Berufsakademie zu finden.

Wycliff-Bibelübersetzer

Offene Bibel

Institution: Institution suchen

Kooperatives Bibel-Übersetzungsprojekt
Das open-source Projekt mit dem Ziel eine freie deutsche Bibelübersetzung zu erstellen, die zu jedem Zweck genutzt werden darf. Zum gemeinschaftlichen Übersetzen sind Studierende und Absolventen mit den nötigen Hebräisch-/Aramäisch-/ Griechischkenntnissen eingeladen. Die Ergebnisse stehen unter der CreativeCommons Attribution-Share Alike 3.0 und dürfen damit unter Angabe der Quelle frei genutzt und vor allem auch weiter veröffentlicht werden… Institution: Offene Bibel e.V.

Bibel

Institution: Evangelische Kirche in Deutschland, EKD

Bibelübersetzungen im Überblick
Bibelausgaben, Übersetzungen, Menschen aus der Bibel, Reisegeschichten der Bibel, Bibel im Internet. Erläuterungen und teilweise Zugang zu folgenden Bibelübersetzungen: Lutherbibel, Einheitsübersetzung, Gute-Nachricht-Bibel, Die Zürcher Bibel, Elberfelder Bibel, Jörg Zink, Walter Jens, Hoffnung für alle, Bibel in gerechter Sprache.

Lernorte

Sexualität

Institution: Institution suchen

Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden
Welche biologische Funktion hat Sexualität? Welchen Einfluss haben Hormone auf das Sexualverhalten? Macht die moderne Reproduktionsmedizin Sex überflüssig oder eröffnet sie neue Freiheiten? Wie wichtig sind Paarbeziehungen heute?
Vor solch spannungsreichem Hintergrund bietet die Ausstellungsabteilung klassische Sexualaufklärung vor allem für die jugendlichen Besucher des Museums – mit einem immer noch aktuellen Schwerpunkt auf AIDS und andere sexuell übertragbare Erkrankungen. Sie stellt aber auch die Möglichkeiten und Risiken der Reproduktionsmedizin vor und diskutiert die ethischen Fragestellungen, die sich daraus ergeben.

Praktische Impulse

– In die Ursprachen der Bibel einführen
– Übersetzungsprobleme aus den Ursprachen ins Deutsche erörtern
– Als besondere Übersetzungsschwierigkeit aus dem Hebräischen Beispiele aus der hebräischen Schrift darstellen
– Eigene Übersetzungen fertigen lassen
– Bekannte Bibelstellen in verschiedenen Übersetzungen vergleichen
– Übersetzungen in bekannte und unbekannte Sprachen vorstellen
– Die besondere Problemetik von Übersetzungen in andere Kulturen, deren Sprache bestimmte Begriffe nicht kennt (Inuit, Wüstenvölker, Dschungelvölker u.a.m.)
– Schwierige Beispiele vorstellen und diskutieren (siehe www.wycliff.de)
– Wie können biblische Geschichten für Menschen ohne Schriftsprache “übersetzt” werden?
– Filme zum Thema

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Oberstufe, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar