Behindert sein oder behindert werden?

Zum Material URL in Zwischenablage
Die Bedeutung der Gesellschaft für Inklusion - Unterrichtsmodule

Die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in Regelschulen, aber auch in der Gesell­schaft im Allgemeinen, stellt ein Menschenrecht dar. Dieses Modul verfolgt das Ziel, Vielfalt mit dem Fokus auf Beeinträchtigung als „Normalfall“ der Gesellschaft zu zeigen. Die Schüle­rinnen und Schüler (SuS) sollen mittels möglichst inklusiver und lebensweltnaher Materialien eigenständig Bilder von Menschen mit Beeinträchtigung im Laufe der Jahrhun­derte recher­chieren, sich mit verschiedenen Biografien auseinandersetzen und aktuelle mediale Darstel­lungen kritisch hinterfragen. Neben Bildern von und über Menschen mit Beeinträchtigung werden auch Perspektiven von Menschen mit eingebunden, die von Behin­derung betroffen sind.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Zwischentoene

Bildungskontext

Sekundarstufe , inklusiver Unterricht.

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar