Antisemitismus (Unterrichtende, Sekundarstufe, Oberstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Antisemitismus”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Sekundarstufe, Oberstufe

Einführung

Der Begriff Antisemitismus entstammt dem 19. Jahrhundert. Er bezeichnet Abneigung und Hass gegenüber den Juden. Diese Abneigung speist sich aus Vorurteilen, die oft über Generationen weiter gegeben werden. Wirtschaftlicher Konkurrenzneid sind ebenso Wurzeln wie religiöse Spannungen oder rassisitische Vorstellungen.
Im Religionsunterricht ist Antisemitismus im Zusammenhang mit dem Holocaust und dessen geschichtlicher Herleitung ein Thema, aber auch in der Auseinandersetzung mit modernen Formen.

Links

Fachinformation

Verbreitung von Stereotypen über Juden und antisemitische Vorurteile in der evangelischen Kirche

Institution: Bundesministerium des Innern

Expertise
Expertise von Prof. Dr. habil. Albert Scherr, herausgegeben in Freiburg i. Br. im Januar 2011, online gestellt vom Bundesministerium des Innern mit folgenden Abschnitten:
1. Einleitung
2. Antisemitische Vorurteile und Differenzkonstruktuionen
3. Sind Angehörige der christlichen (evangelischen) Kirche überdurchschnittlich antisemitisch?
4. Tradierung und Kritik von Antisemitismus
5. Zusammenfassung und Folgerungen
6. Literatur
7. Anhang: Statistische Daten

Es ist unfassbar, dass es immer noch Judenhass in Deutschland gibt und er sogar zunimmt.

Institution: Institution suchen

Ein Erklärungsversuch aus Sicht der Antisemitismusforschung.
Judenfeindliche Parolen übelster Art, skandiert auf Gaza-Demonstrationen überall im Land, Molotowcocktails auf die Wuppertaler Synagoge und andere jüdische Einrichtungen, brutale Angriffe auf Menschen mit Kippa in Deutschlands urbanen Zentren. In diesen Tagen erleben wir auf deutschen Straßen öffentliche Eruptionen eines teilweise unverhüllten, aggressiven Judenhasses. Flankiert wird er von einer nicht minder starken Flut antisemitischer Beleidigungen in sozialen Netzwerken. Dass es auf einen lokalen militärischen Konflikt im Nahen Osten – und im Moment nicht den blutigsten der Region – hierzulande derartige Reaktionen gibt, ist erklärungsbedürftig.

Antisemitismus – Judenhass gestern und heute

Institution: Institution suchen

Ausführliche Darstellung antisemitischer Theorien und der Geschichte des Antisemitismus bei www.hagalil.com.. Institution:
Ausführliche Darstellung antisemitischer Theorien und der Geschichte des Antisemitismus bei www.hagalil.com.. Institution: haGalil onLine

Antisemitismus – Wir haben was dagegen!

Vorbereitung

Antisemitismus – wir haben was dagegen!

Institution: Institution suchen

Unterrichtsbausteine
Unterrichtsbausteine von Vera Utzschneider, erschienen in der Arbeitshilfe für den evangelischen Religionsunterricht an Gymnasien, Jahresband der GMP 2007.

Antisemitismus thematisieren: Warum und Wie?

Institution: Yad Vashem

Leitfaden für Pädagoginnen und Pädagogen
Dieser Leitfaden des Holocaust Memorials “Yad Vashem” aus dem Jahr 2007 umfasst folgende Abschnitte:
1. Einführung
2. Zum Umgang mit Antisemitismus an Schule
3. Pädagogischer Ansatz
4. Unterschiedliche Erscheinungsformen von Antisemitismus: Anregungen für Lehrkräfte

Unterrichtsmaterialien zu Aspekten des Antisemitismus

Institution: Zentrum für Antisemitismusforschung

Kostenlose Unterrichtsmaterialien zum Herunterladen
Das Unterrichtsmaterial des OSZE Büro für Demokratische Institutionen und Menschenrechte und des Anne Frank House in Amsterdam besteht aus drei Teilen und einer Lehrerhandreichung: Teil 1 thematisiert jüdische Geschichte und Antisemitismus in Europa bis 1945. Teil 2 beschäftigt sich mit Antisemitismus in Europa nach 1945. Teil 3 behandelt Antisemitismus als eine von vielen Formen der Diskriminierung von Minderheiten. Das Material kann heruntergeladen oder kostenlos bestellt werden. Es vermittelt Einblick in den Antisemitismus als historisches Phänomen und zeigt, wie antisemitische Stereotype aus der Vergangenheit bis heute wirken. Die Bausteine sind im Geschichts-, Religions-, Deutsch- , Politik- und Sozialkundeunterricht oder interdisziplinär zu verwenden.

Praxishilfen

Jüdische Gemeinde Wiener Neustadt

Institution: Jüdische Gemeinde Wiener Neustadt

Lernmaterial
“Das zur Verfügung gestellte Lernmaterial ist kostenlos. Es beinhaltet unterschiedliche Themen – ohne den Anspruch zu erheben, alle Aspekte der Zeitgeschichte und der jüdischen Geschichte abdecken zu wollen. Das vorhandene Material bezieht sich sowohl auf die allgemeine Geschichte des Judentums und jüdische Kultur, auf die Zeit des Nationalsozialismus und die Shoa (den Holocaust) als auch konkret auf die Zeitgeschichte der Stadt Wiener Neustadt, die jüdische Gemeinde von Wiener Neustadt, ihre Geschichte und den jüdischen Friedhof von Wiener Neustadt.”
Eine umfangreiche Arbeitsblattsammlung, zur Verfügung gestellt von der jüdischen Gemeinde Wiener Neustadt.

Antisemitismus, Sklaverei, Vietnamkrieg

Institution: veritas.at

Arbeitsblätter
Verschiedene Arbeitsblätter für den politischen Unterricht auf der österreichisc hen Seiten veritas.at

Gedenkstättenverbund Gäu Neckar Alb

Institution: Gedenkstättenverbund Gäu Neckar Alb

Arbeitsblätter
In Baden-Württemberg gab es vor der Zeit des Nationalsozialismus einige blühende jüdische Gemeinden, die durch die Nazi-Barbarei vollkoimmen zerstört wurden. Der Gedenkstättenverbund Gäu Neckar Alb erinnert an diese Gemeinden und stellt nach Orten unterschieden verschiedene Arbeitsblätter zur Verfügung, die nicht nur vor Ort im Unterricht eingesetzt werden können.

Antisemitismus

Institution: Institution suchen

Themenblätter im Unterricht (Nr. 93)
“Im Themenblatt “Antisemitismus“ wird kurz und knapp die lange Geschichte der Judenfeindlichkeit und ihre katastrophalen Folgen thematisiert. Auf dem doppelseitigen Arbeitsblatt werden Argumentationsmuster des Antisemitismus veranschaulicht, indem konkrete Beispiele und Vorfälle zur Diskussion gestellt werden. Ziel des Unterrichts sollte sein, zu Sensibilität im Alltag zu motivieren.” Bundeszentrale für politische Bildung, 2. Auflage 2014, Die Themenblätter können bestellt oder als PDF-Version heruntergeladen werden.

Bildungsmedien

Antisemitismus in Deutschland: Ausnahme oder Alltag?

Institution: YouTube

Video 7′:29”
“Mit Kippa durch die Stadt: Wie erleben Juden ihren Alltag? Wird gepöbelt, beleidigt oder gehört Judenfeindlichkeit der Vergangenheit an? Exakt startet ein Experiment! Das Ergebnis sehen Sie hier.” Aus der Reihe Exakt des MDR.

Antisemitismus begegnen

Institution: Bundeszentrale für politische Bildung

Animationsvideo, 2′:36”
“Antisemitismus erscheint in vielen Formen. Dieser Film zeigt, was das eigentlich für Jüdinnen und Juden bedeutet: Diskriminierung auf der Straße, auf dem Schulhof oder im Netz.” Ein Infofilm über Antisemitismus von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Story: Antisemitismus im Alltag

Institution: YouTube

Video, 10′:58”
“Juden in Deutschland und Bayern, sie sind Bürger Deutschlands wie wir alle – und kämpfen trotzdem gegen Anfeindungen und Vorurteile. Warum? Und wie gehen Juden damit um? Kontrovers mit einem Stimmungsbild.”
Auszüge einer Sendung des BR.

Antisemitismus heute – Wie judenfeindlich ist Deutschland?

Institution: YouTube

Video, 43′:48”
Dokumentation, ARD

Lernorte

von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Institution: Institution suchen

Diakonische Einrichtung
Gesund oder krank, behindert oder nicht – in Bethel sind wir davon überzeugt, dass alle Menschen in ihrer Verschiedenheit selbstverständlich zusammen leben, lernen und arbeiten können. Seit 140 Jahren setzten sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel für alle ein, die auf Hilfe, Unterstützung oder Assistenz angewiesen sind.

Diakonie Stetten

Institution: Institution suchen

Einrichtung für geistig behinderte Menschen
Menschen mit Behinderungen und Benachteiligungen zu betreuen, zu fördern, zu pflegen und zu begleiten ist seit mehr als 160 Jahren Aufgabe und Anliegen der Diakonie Stetten.

Von Anfang an sind die Grundlinien dieser Arbeit vorgezeichnet: „…Behinderten Menschen soll die Liebe Gottes so bezeugt werden, dass sie zum tragenden Grund ihres Lebens wird; desweiteren sollen sie so gefördert werden, dass sie, wenn irgend möglich, zu einer selbstständigen Lebensführung in der Lage sind und unter Umständen einen Beruf erlernen können.“
.. Institution: Diakonie Stetten

Verschiedene Materialien

Anitsemitismus und Antijudaismus

Institution: Planet Wissen

Planet Wissen
Artikel auf Planet Wissen zu Antisemitismus und Antijudaismus.

Lernen aus der Geschichte

Institution: lernen-aus-der-geschichte.de

Projektbeschreibungen
In ganz Europa gibt es immer wieder Projekte zum Thema Antisemismus und Judenverfolgung. Auf dieser Seite werden solche Projekte gesammelt und beschrieben, man kann auch selbst Projekte eintragen.

Nationalsozialismus und Holocaust: Gedächtnis und Gegenwart

Institution: erinnern.at

Materialsammlung
Die österreichische Seite www.erinnern.at stellt vielfältiges Material zum Thema Antisemitismus, Geschichte der Juden u.a.m. zur Verfügung… Institution: www.erinnern.at

Antisemitismus

Institution: Bundeszentrale für politische Bildung

Dossier
Ausführliches Dossier von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Praktische Impulse

– Eigen und Gruppenarbeit “Antisemitismus ist für mich…”
– Verschiedene Definitionen kennen lernen
– Mit einem Brainstorming Vorwissen über das Mittelalter aktivieren
– Zeitstrahl erstellen
– Texte aus dem Mittelalter
– Unterscheiden: Christlicher Antijudaismus (Synagoge und Ecclesia, Bibeltexte, Ritualmordlegenden), Judenfeindschaft aus finanziellen Gründen, Antikapitalismus und Antisemitismus, rassischer und völkischer Antisemitismus (Karikaturen, Bilderbücher, Postkarten, Märchen, Verschwörungstheorien)
– Filme (z.B. Hitlerjunge Salomon)
– Rollenspiele (z.B. Boykott jüdischer Geschäfte)
– Recherchieren antisemitischer Gesetze zur Zeit des Nationalsozialismus
– Biografiearbeit (Filme, Bücher, Internet z.B. www.chotzen.de)
– Erscheinungsformen des Antisemitismus nach 1945
– Nahostkonflikt und Antisemitismus

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Sekundarstufe, Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar