Alphabet des Ankommens

Journalistinnen und Zeichner aus zehn Ländern haben zwölf Comicreportagen über den Neuanfang in einem fremden Land zusammengestellt. Das Projekt „Alphabet des Ankommens“ kombiniert Journalismus mit Comics, um das Thema Aus- und Einwanderung einmal anders anzugehen. Initiiert wurde das Projekt vom Deutschen Comicverein e.V. Die Comicreportagen können auf der Projekt-Webseite gelesen und auch heruntergeladen werden.

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Berufsschule, Oberstufe, Sekundarstufe

Medientypen

Bild

Schlagworte

Ausgrenzung, Flucht, Flüchtling, Fremdheit, Integration

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar