Lizenz Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet

Lernort Xanten

Zeitreise zu den Römern am Niederrhein Der Archäologische Park Xanten bietet eine Fülle von Möglichkeiten. sich mit der Kultur der Römer vertraut zu machen. Die Ausgrabungen und teilweise Rekonstruktionen des römischen Xanten bieten viele Lern- und Spielmöglichkeiten, um sich antike…

Bei Kelten und Römern: Lernort Bliesbruck-Reinheim

Archäologiepark auf der grenze von Saarland und Lothringen Die Ausgrabungen in Bliesbruck-Reinheim an der deutsch-französischen Grenze haben neben keltischen Besiedlungsresten, Grabhügeln, einem kostbaren keltischen Fürstin-Grab auch eine ganze römische Stadt und eine gallisch-römische Großvilla zutage gefördert. Junge und alte Besucher…

Lernen im Trialog – Gotteshäuser und Feste

Rezension zweier Unterrichtshilfen Sekundarstufe I und II Der Religionspädagoge Clauß Peter Sajak hat hier zusammen mit Fachleuten aus der Schulpraxis Unterrichtseinheiten und Materialien entwickelt, die es ermöglichen, die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten der drei monotheistischen Religionen besser zu verstehen und SchülerInnen…

Gottesbestreitungen

Ansichten des neuen Atheismus “Die Rede vom neuen Atheismus macht derzeit die Runde. Vor allem im anglo-amerikanischen Raum sind in den letzten Jahrzehnten Ansätze formuliert worden, welche die Existenz Gott es bestreiten und den Gottesglauben zum Teil vehement in Frage…

LERNORTE – kulturell, religiös, interreligiös – dauerhaft und temporär (aktualisiert)

Überblick Städte, Plätze, Kirchen, Tempel, Moscheen, Synagogen und Museen bieten vielfältige Möglichkeiten, “vor Ort” über Kultur, Geschichte, Religion und Philosophie “Originales” zu lernen. Hier sind einige Beispiele vorgestellt, die Anregungen für interkulturelle und interreligiöse Begegnungen geben können: Spirituelle Raumbegehungen: Kirche,…