Lernort Frauenkirche Dresden: Symbol der Versöhnung und der Hoffnung

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Es lohnt sich, die im Krieg völlig zerstörte und wieder aufgebaute Frauenkirche Dresden mit dem Ziel zu besuchen, die Zeichen des Friedens und der Versöhnung sowohl in der faszinierenden Oberkirche wie in der zu Besinnung und Meditation einladenden Unterkirche zu entdecken und auf sich wirken zu lassen.
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, intra-tagebuch.blogspot.de

Bildungstufen

Elementarbereich, Gemeinde, Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: 2. Weltkrieg, Best of, Coventry, Dresden, Evangelische Kirche, Friedensdienst, Friedenspädagogik, Krieg und Frieden, Nagelkreuz, Schwerter zu Pflugscharen, Versöhnung

Schreibe einen Kommentar