Lehrer-Sein und Berufszufriedenheit

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Fragen zur individuellen Verortung als Lehrkraft
Resignieren - oder Lebenswünsche aktivieren? Wie kann ich als Lehrerin und Lehrer mit den Kindern gut leben? Gegen Schul-Unlust und Berufsverdrossenheit hilft es, das eigene Befinden genau zu betrachten. Den Ist-Zustand kann ich in Beziehung setzen zu meinen Lebenswünschen: Wie möchte ich als Lehrerin oder Lehrer sein? Welche Ängste und Hindernisse stehen meinem Selbstbild im Wege? Wo kann ich heute damit beginnen, etwas zu verändern? Die folgenden Fragen sollen zur Selbstwahrnehmung anregen und zum Gespräch mit Partnerin oder Partner, mit Freunden, Kolleginnen, Kollegen und mit den Schülern.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Singer, Kurt
, www.prof-kurt-singer.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Arbeit, Ausbildung, Beruf, Berufsbild, Burnout, Fortbildung, Freizeit, Lehrerberuf, Lehrerrolle, Pädagogik, Schulentwicklung, Schulleben, Zufriedenheit

Schreibe einen Kommentar