Kompetenzentwicklung für interkulturelles und interreligiöses Lernen

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Rezension des Buches von Max Bernlochner über interkultuell-interreligiöse Kompetenz
Der Autor legt eine umfassende didaktische Analyse vor, um von daher für eine interreligiöse Religionspädagogik zu plädieren, die er angesichts der gesellschaftlichen Wirklichkeit für notwendig hält. Das muss auch Konsequenzen für die Religionslehrerausbildung an den Universitäten sowie für Lehrende und Schüler in der Schule haben - bis in die Unterrichtsorganisation.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: 2. Vatikanisches Konzil, christlich-islamischer Dialog, Interreligiöses Lernen, Islam, Islamische Theologie, Katholische Kirche, Kompetenzentwicklung, Religionsunterricht, Schule

Schreibe einen Kommentar