Manipulation von Bildern

Beitrag der Cleariningstelle Medienkompetenz der DBK an der KH Mainz

Manipulationen von Bildern gibt es seit jeher. Insbesondere die digitale Technik hat hier völlig neue und einfach anzuwendende Möglichkeiten geschaffen. Die Inszenierung und Bearbeitung von Bildern ist ein allgegenwärtiger Bestandteil unserer Kultur. Der Film „Manipulation von Bildern“ sensibilisiert für das Thema und schärft einen kritischen Blick. An verschiedenen Beispielen wird gezeigt, wie Politik und die […]…

Ich will verletzlich bleiben… – ein spiritueller Impuls

Eine interaktive Unterrichtssequenz zur Thematik “Menschsein – verletzlich sein!”

Ich will verletzlich bleiben… Der schulpastorale Beitrag nimmt die Verwundbarkeit des Menschen in den Blick und bietet in zwei Zugängen die Möglichkeit, sich ganz innerlich und im Raum Kirche heilsam verletzlich zu erfahren. Die beiden Zugänge bauen aufeinander auf: Am Anfang steht die Meditation zum eigenen Selbst, im Anschluss kann in einer Kirche oder auch […]…

Verhüllung – Verzicht – Verwundbarkeit

Verhüllung – Thematik der Passions- und Coronazeit

Im Mittelpunkt des Impulses für die Sek. II steht das diesjährige Hungertuch 2021. Es geht um die Verhüllung, die Verhüllung durch die Kunst, die Verhüllung des Altars in der Fastenzeit, die Verhüllung des Gesichts in der Coronazeit und die Hoffnung auf österliche Enthüllung. Die Sequenz eigenet sich sehr gut für den Online-Unterricht! Didaktische Hinweise…

Verhüllt verwundbar | Mensch sein – „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“

Beschreibbare Pdf-Dokument zum Passionsereignis bzw. zu Psalm 22

Der Impuls nimmt das diesjährige MISEREOR-Hungertuch zum Ausgangspunkt der Betrachtung: der Mensch zwischen der Erfahrung von Gebrochenheit und Leid und der Hoffnung auf Heilung. Ein ausgearbeiteter Unterrichtsentwurf zu Psalm 22, der auch im Online-Unterricht eingesetzt werden kann. Das Pdf-Dokument ist beschreibbar.…

Verhüllt – Verwundbar – Wer bin ich??

Ein Zugang zur Frage: “Wer bin ich?”

Ein Impuls für die Sekundarstufe, der die Kinder und Jugendlichen hineinnimmt in die Spannung von Verhüllung und Verletzlichkeit: Der  Impuls konfrontiert die Schüler/innen mit der Frage ‚Wer bin ich?‘ und zieht den Bogen von der Kleidung als dem Äußeren hin zum inneren Ich. Das beschreibbare Pdf-Dokument lässt sich sehr gut im Online-Unterricht einsetzen.…

Kleider machen Leute – Leben: durchkreuzt. geborgen. geliebt.

Verhüllt verwundbar | Mensch sein

Für die Grundschule finden Sie hier einen Impuls, der sich mit dem Thema ‚Kleidung‘ und ihrer Symbolik und Bedeutung für den Menschen beschäftigen. Der Impuls verknüpft die Kleidung des Menschen mit seiner Würde: Menschen, die mit Kleidung diskriminiert werden … Jesus, dem die Kleider geraubt werden. Wo kommt Heilung her?…

Kleider machen Leute – verhüllt verwundet – Menschsein

Kleidung – ein symboldidaktischer Zugang zur Passionsgeschichte

Für die Grundschule  findet Sie hier ein Impuls die sich mit dem Thema ‚Kleidung‘ und ihrer Symbolik und Bedeutung für den Menschen beschäftigen. Der Impuls spannt den Bogen von der alltäglichen Kleidung der Schüler/innen, ihrer Funktion bis zur textilen Symbolik des sterbenden und auferstandenen Christus.…

Ostern in 90 Sekunden

Ostern in 90 Sekunden als Audio-Version

Ein sozial distanzierter Osterhase, Online-Ostergottesdienste und Quarantänen-Eiersuche – dieses Jahr ist irgendwie alles anders an Ostern. Was sich allerdings nicht ändert, ist der Grund, warum Christen dieses Fest feiern: Ostern in 90 Sekunden. Wem das alles bisschen zu schnell geht – auf www.die-passion.de könnt ihr euch die ganze Ostergeschichte nochmal anhören – und ansehen.…

Pfingsten erklärt in 90 Sekunden

Pfingsten in 90 Sekunden als Audio-Version

Pfingsten –  was genau ist da eigentlich vor rund 2.000 Jahren passiert??? Für alle, die sich in Sachen Pfingsten unsicher sind – hier die ganze Pfingstgeschichte aus der Bibel im Schnelldurchlauf, in 90 Sekunden.…

Tom und Ronni wollen alles über Martin Luther herausfinden

Erzählung mit Bildern auf dem Blog von Horst Heller

Vor dem Hintergrund der Feiern zum 500. Gedenken an Luthers Auftritt vor dem Reichstag in Worms hat Horst Heller auf seinem Blog vier Erzählungen zu Martin Luther entwickelt: 1/4: “Heilige Anna, hilf mir! Ich will ein Mönch werden.” 2/4:  Die 95 Sätze, die Martin Luther weltbekannt machten 3/4: “Hier stehe ich, ich kann nicht anders.” […]…