“Die Christen beten doch nur, wenn jemand stirbt”

Religiös-kooperatives Lernen, Kl. 3/4

Über der religiös-kooperativen Einheit zum Oberthema Gebet steht folgende Leitkonzeptfrage: „Wer bin ich und wer bist du?“ Da Religiösität in der Postmoderne und der bei einigen SuS bereits einsetzende Beginn der Pubertät oft mit der Frage nach Identität und Identifikation zusammenhängt, geht es zunächst um Selbstfindung und Selbstwahrnehmung, aber auch um Abgrenzung und der Frage […]…

Erntedank erleben

Ein Projekt der Dr.-J.-Faust-Schule in Knittlingen

Die Grund- und Hauptschule gestalteten zusammen einen Morgen zum Thema Erntedank. Hier werden kurz die Überlegungen im Vorfeld, die Durchführung und der Rückblick dargestellt.…

2017/1 Global lernen: Menschenwürdige Arbeit

Service von Brot für die Welt für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen

Informationen, Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter zum Thema “Menschenwürdige Arbeit”.…

Gerechtigkeit Gottes? – Die Kunst des Friedens

Unterrichtsbausteine

Unterrichtsbausteine zum Thema Krieg – Gewalt – Frieden für die Sekundarstufen I + II Anhand der Bilder “Die Schrecken des Krieges” von Peter Paul Rubens und dem “Friedenshasen” von Joseph Beuys wird den biblischen Friedensbotschaften nachgegangen.…

Sexualerziehung: Methoden für die Unterrichtsgestaltung Sek. I

Gleichgeschlechtliche Lebensweisen, Unterrichtsideen Li Hamburg

“Im Rahmen der Sexualpädagogik gibt es ausreichend Unterrichtsmaterialien, Bücher, Broschüren sowie Filme zum Thema Heterosexualität. Dieser Reader möchte jedoch Möglichkeiten aufzeigen, wie das Thema Homosexualität in die schulische Sexualerziehung integriert werden kann und konzentriert sich daher insbesondere im Serviceteil der Handreichung auf Materialien, die gleichgeschlechtliche Lebensweisen thematisieren. In seinen Inhalten orientiert sich der Reader an […]…

Modern und mutig – Argula von Grumbach kämpft für die Glaubensfreiheit

Unterrichtseinheit für die Sek. I

“Argula von Grumbach ist modern und mutig; als adelige Frau gebildet äußert sie sich in der Öffentlichkeit und bekennt sich zum evangelischen Glauben, der in Bayern ab 1522 schon verboten wird. Ihre faktische Wirkung bleibt jedoch begrenzt; heute gilt sie als eine der bedeutendsten Frauen der Reformation.” (Melanie Beiner, RPI Loccum)…

Kirche(n) in Bewegung

Reformationstag und Allerheiligen in einem katholischen Gymnasium

Vorstellung eines Projekttages: “Die Schüler sollen an einem dieser Tage die Chance erhalten, sich mit dem Lebensbild bzw. der Lebensleistung von Christen in aller Welt zu beschäftigen. Diese Horizonterweiterung kann zu der Einsicht führen, dass die weltweite Kirche eine ständige Erneuerung und Gestaltung braucht, die immer wieder von Menschen in Gang gesetzt wurde und wird.”…

2017/3 Starke Gefühle: Ungeduld

Diakonische Unterrichtsbausteine für die Sek. I 3/3017

Die Evangelische Gesellschaft in Stuttgart (eva) veröffentlicht regelmäßig die Zeitschrift “schatten und licht”. In ihr berichten Menschen über ihre Sorgen, Probleme und Gefühle. Dazu werden entsprechende Unterrichtsvorschläge bereitgestellt. (“Starke Gefühle”) In der Ausgabe 3/2017 geht es um die “Ungeduld”, die ja auch pubertierenden Schülerinnen und Schülern nicht fremd ist. Unterrichtsentwurf Schatten und Licht 3/2017 Schülermaterial […]…

Das Kirchenjahr feiern! Erntedank

Ideensammlung

Der Verein Christlicher Pfadfinder hat ein Heft mit Ideen und ausgearbeiteten Vorschlägen zu Erntedank veröffentlicht.…