Materialien für Schulgottesdienste und vergleichbare schulische Veranstaltungen am Buß- und Bettag

Eine Übersicht des RPI Loccum

Trotz seiner Abschaffung als gesetzlicher Feiertag im Jahr 1995 ist der Buß- und Bettag immer noch ein wichtiger Bestandteil des protestantisch-christlichen Glaubens. Die evangelische Kirche ruft an diesem Tag zur Umkehr auf. Zur Bereicherung des Schullebens besteht am Buß- und Bettag die besondere Chance, mit Schülerinnen und Schülern vorbereitete Schulgottesdienste oder vergleichbare schulische Feiern durchzuführen. […]…

Wolken oder Sonnenschein…

Überlegungen und Anregungen zu Ritualen im Religionsunterricht in der Grundschule

“Der Einsatz von Ritualen im Unterricht birgt viele Chancen in sich: Sie können z. B. eine stärkende Funktion für den Einzelnen und für den Gruppenprozess haben, sie können Inhalte vertiefen und zum Fragen und Bedenken einladen. Rituale zum Beginn und Ende der Stunde können Kindern Sicherheit geben und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Je nach Inhalt können sie […]…

„… geheiligt werde dein Name“

Ein Unterrichtsbeispiel zur ersten Bitte des Vaterunser für das 3./4. Schuljahr

Das Vaterunser – ein Text, mit dem die Botschaft Jesu im Kern ausgesagt ist, der zum Zentrum der christlichen Überlieferung und Glaubenspraxis 1 gehört und der Christenmenschen aller Zeiten, aller Konfessionen und jeden Ortes miteinander verbindet. Wenn sie nicht wissen, was sie beten sollen, so können sie diese Worte gebrauchen. Aber wissen sie, was sie […]…

Performative Elemente im Religionsunterricht der Grundschule

Unterrichsimpluse an den Beispielen: Der verlorene Sohn; Josef im Brunnen; Heilung des Gelähmten; Psalmen

Im Umgang mit biblischen Texten waren und sind Inszenierungen, Übernahme von Rollen, Agieren in unterschiedlichen Rollen, Weiterspielen wichtige Methoden. Sie ermöglichen unterschiedliche Zugänge und Deutungen. Sie helfen, die biblischen Texte zu entfalten und für die Kinder anschaulich, greifbar, fühlbar zu machen. “Wenn ich meinen bisherigen Religionsunterricht in der Grundschule kritisch sichte, entdecke ich an unterschiedlichen […]…

Maria – Eine besondere Frau

Ein Beispiel für Religionsunterricht in konfessionell gemischten Lerngruppen in der 3./4. Jahrgangsstufe

Die Unterrichtseinheit beschäftigt sich anhand biblischer Texte und religiöser Traditionen mit der Bedeutung von Maria für evangelische und katholische Christinnen und Christen. Im täglichen Leben begegnet Maria in unterschiedlichen Darstellungen in der Kunst, in Kirchen und als Namensgeberin. Auch bei der Aufführung der Weihnachtsgeschichte spielt sie eine tragende Rolle. Maria wird dargestellt als Wegbegleiterin Jesu […]…

Lernen im Dialog

Einblicke in eine interreligiöse Lehrerfortbildung mit Anregungen für die eigene Unterrichtspraxis

Im Rahmen einer interreligiösen Lehrerfortbildung sind Unterrichtsbausteine entstanden, die das Thema Weihnachten aus christlicher und muslimischer Perspektive beleuchten. Die Schüler und Schülerinnen setzen sich mit Hilfe einer Lerntheke mit der christlichen Weihnachtsgeschichte auseinander und vergleichen diese mit der islamischen Variante. Die Unterrichtsbausteine sind differenziert ausgearbeitet und für die Grundschule sowie für die Sekundarstufe I geeignet. […]…

Erntedank

Materialien für den Religions- und Sachunterricht

Eine interaktive Seite zu Erntedank mit Puzzle, Schiebebild, Kreuzworträtsel u.a.m. von den Englischen Fräulein St. Pölten.…

Erntedank erleben

Ein Projekt der Dr.-J.-Faust-Schule in Knittlingen

Die Grund- und Hauptschule gestalteten zusammen einen Morgen zum Thema Erntedank. Hier werden kurz die Überlegungen im Vorfeld, die Durchführung und der Rückblick dargestellt.…

Neue Spiele für den Unterricht

Zusammenstellung von Kurt Mikula

Die Spiele, die Kurt Mikula zum Herunterladen zur Verfügung stellt, drehen sich oft um die Bibel: Bibelsuchspiel, Bibelfußball, Bibelquiz, aber auch ein Glaubensbekenntnisdomino, ein Jesusquiz oder ein Weihnachtsactivity sind dabei.…