Erntedank im weltweiten Horizont

Erntedank in der Kita und in der Grundschule

Mission EineWelt ist ein Werk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Es stellt das Erntedankfest mit diesen Materialien in einen weltweiten Horizont. Die Materialien umfassen folgende Abschnitte. Theoretischer Teil Baustein 1: Danksagen Baustein 2: Das Laubhüttenfest Baustein 3: Apfel-Tag Baustein 4: Exotisches Obst Baustein 5: Gottesdienstvorbereitung…

Religion unterrichten in der Grundschule: Erntedank

Unterrichsideen

Das Erntedankfest wird in der Evangelischen Kirche am ersten Sonntag nach dem Michaelistag (29. September) gefeiert. In der Regel ist das der erste Sonntag im Oktober. Das Erntedankfest ist weit weniger in der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler präsent als das Oster-und das Weihnachtsfest. Sind sie nicht über einen Kindergottesdienst oder eine konfessionelle Kindertagesstätte kirchlich […]…

Mit der Kirche Erntedank feiern

Unterrichtsideen für das Zweite Schuljahr

Nadine Hofmann-Driesch hat  Ideen für die Gestaltung der Erntedankzeit zusammengetragen und mit Arbeitsblättern und Bildern aus dem Unterricht ergänzt.…

“Es gibt heute mehr Sklaven als jemals zuvor”

Menschenrechtler über Sklaverei

Ein Rundfunkbeitrag zur heutigen Sklaverei. “Verboten, aber doch weltweit verbreitet!” Im Gespräch mit mit Stephan Karkowsky kommt der Menschenrechtskämpfer Dietmar Roller zu Wort. Der Vorsitzende der Hilfsorganisation berichtet mit vielen Beispielen hautnah! Der Rundfunkbeitrag ist als Podcast downloadbar. Der beitrag kann anregen, das Thema unterrichtlich aufzuarbeiten. Die Webseite der Hilfsorganisation IJM bietet dazu viele Informationen […]…

Religionsunterricht nach Greta: Weniger rechtfertigen, mehr machen!

Mein Religionsunterricht

Lehrerin Elisabeth Maximini-Kirchen ist inspiriert von den Aktionen von Gerta Thunberg. Dies färbt auf ihren Unterricht ab. Widerstände rufen Kreativität und Aktivität hervor. So zeigt sich Religionsunterricht eine Herzenssache und schafft gute Beziegungen. Ein mutiges und mutmachendes  Bekennntis einer Kollegin!…

Seelsorger an Klinikum: Die Hand halten, wenn es zu Ende geht

Aus dem Alltag der Klinikseelsorge

“Der Tod nimmt jeden, die Religion ist ihm egal.” In diesem Artikel wird die vielfältige Arbeit der Klinikseelsorger beschrieben. Arbeitsort ist das Klinikum Höchst. Die multireligiöse Situation im Haus prägt auch die Umgangsweisen, z.B. im “Abschiedsraum”. Ein bewegender Bericht, der beim Thema “Tod” und “Sterben” viele Aspekte aufscheinen lässt. Im Unterrichtsbereich Ende Sek I und […]…

Persönlichkeitsentfaltung durch Beziehung zu Gott im Gebet (E-Learning, Seelsorge)

Diese Unterrichtseinheit regt an, über Potentiale der Persönlichkeitsentfaltung durch eine Beziehung zu Gott nachzudenken und diese in einem Gebetstagebuch etwa zu erproben.

Die Lernenden werden mit einem Bericht einer Heilungserfahrung als Motivation zur Auseinandersetzung mit der Gottesfrage konfrontiert. Es geht um ein einziges Gebet, das ein Hautleiden kuriert hat. Aufgrund der Schilderung des Berichts vollziehen die Lernenden diese Erfahrung zunächst rational psychologisch nach. Um erkenntnistheoretische Hindernisse auszuräumen, setzen sich die Lernenden mit den Gottesbeweisen und Kants Widerlegung […]…

“Schalom aleikum” – Der Glaube der anderen

Familien im Gespräch

Jüdische, muslimische und christliche Familien kommen in Würzburg miteinander ins Gespräch. Hier geht es um Religion im Alltag, über Erfahrungen wird gesprochen. Diese Gesprächsreihe wird auch in anderen deutschen Städten fortgesetzt.…

Storytelling mit Adobe Spark Video

Methode des Monats

“Bei Adobe Spark Video handelt es sich um eine englischsprachige Webanwendung, mit der schnell und einfach Videos erstellt werden können. Dabei kann auf beliebig vielen Folien kurze Texte, Bilder, Fotos und Piktogramme eingefügt und mit einander kombiniert werden. “- Das Netzwerk Digitale Bildung stellt regelmäßig neue Methoden vor. Hier werden auch umfassende Tipps für die […]…

Auf’s Ohr.

Podcast-Empfehlungen

Der so genannte “Designerpfarrer” David Lehmann: “Podcast-Tipps rund um Glaube, Kirche & Spiritualität Podcasts sind mein Lieblingsmedium. Weil man sie einfach überall konsumieren kann: Am Stehplatz in der vollgequetschten S-Bahn …”- Diese Podcasts haben teils spezielle Namen wie: “Frische Theke”, “Fluide Kirche” oder “Sein und Streit”.  Das reizt doch zum Reinhören, oder? Auf jeden Fall […]…