Gerechtigkeit Gottes? – Die Kunst des Friedens

Unterrichtsbausteine

Unterrichtsbausteine zum Thema Krieg – Gewalt – Frieden für die Sekundarstufen I + II Anhand der Bilder “Die Schrecken des Krieges” von Peter Paul Rubens und dem “Friedenshasen” von Joseph Beuys wird den biblischen Friedensbotschaften nachgegangen.…

Die KirchenEntdeckerTour Lutherkirche Holzminden

Schülerinnen und Schüler als Kirchenpädagoginnen und Kirchenpädagogen

Jochen Kallenberg beschreibt im Loccumer Pelikan 4/2012, wie Schülerinnen und Schüler einer 6. Klasse des Gymnasiums einen Audio-Guide für die Holzmindener Kirchen entwickelt haben. Hier geht es zum Ergebnis: Der Audio-Guide der Lutherkirche Holzminden…

Sexualerziehung: Methoden für die Unterrichtsgestaltung Sek. I

Gleichgeschlechtliche Lebensweisen, Unterrichtsideen Li Hamburg

“Im Rahmen der Sexualpädagogik gibt es ausreichend Unterrichtsmaterialien, Bücher, Broschüren sowie Filme zum Thema Heterosexualität. Dieser Reader möchte jedoch Möglichkeiten aufzeigen, wie das Thema Homosexualität in die schulische Sexualerziehung integriert werden kann und konzentriert sich daher insbesondere im Serviceteil der Handreichung auf Materialien, die gleichgeschlechtliche Lebensweisen thematisieren. In seinen Inhalten orientiert sich der Reader an […]…

Modern und mutig – Argula von Grumbach kämpft für die Glaubensfreiheit

Unterrichtseinheit für die Sek. I

“Argula von Grumbach ist modern und mutig; als adelige Frau gebildet äußert sie sich in der Öffentlichkeit und bekennt sich zum evangelischen Glauben, der in Bayern ab 1522 schon verboten wird. Ihre faktische Wirkung bleibt jedoch begrenzt; heute gilt sie als eine der bedeutendsten Frauen der Reformation.” (Melanie Beiner, RPI Loccum)…

Kirche(n) in Bewegung

Reformationstag und Allerheiligen in einem katholischen Gymnasium

Vorstellung eines Projekttages: “Die Schüler sollen an einem dieser Tage die Chance erhalten, sich mit dem Lebensbild bzw. der Lebensleistung von Christen in aller Welt zu beschäftigen. Diese Horizonterweiterung kann zu der Einsicht führen, dass die weltweite Kirche eine ständige Erneuerung und Gestaltung braucht, die immer wieder von Menschen in Gang gesetzt wurde und wird.”…

Spielend lernen

Magazin für Lehramtsanwärter/-innen

Anhand ganz unterschiedlicher Beispiele zeigt Dr. Jessica Lütge, wie Unterrichtsziele spielerisch erreicht werden können. Es geht um Kennenlernen, Wahrnehmung, Festigung der Lerninhalte, Förderung des Klassenklimas und Spiele zum Stundenabschluss.…

2017/3 Starke Gefühle: Ungeduld

Diakonische Unterrichtsbausteine für die Sek. I 3/3017

Die Evangelische Gesellschaft in Stuttgart (eva) veröffentlicht regelmäßig die Zeitschrift “schatten und licht”. In ihr berichten Menschen über ihre Sorgen, Probleme und Gefühle. Dazu werden entsprechende Unterrichtsvorschläge bereitgestellt. (“Starke Gefühle”) In der Ausgabe 3/2017 geht es um die “Ungeduld”, die ja auch pubertierenden Schülerinnen und Schülern nicht fremd ist. Unterrichtsentwurf Schatten und Licht 3/2017 Schülermaterial […]…

Das Kirchenjahr feiern! Erntedank

Ideensammlung

Der Verein Christlicher Pfadfinder hat ein Heft mit Ideen und ausgearbeiteten Vorschlägen zu Erntedank veröffentlicht.…

Ich geh mit Dir – Abraham

Unterrichtsvorschlag zur Umsetzung des Bildungsplanes 2016 für den kath. Religionsunterricht
Klasse 5/6 Gymnasium

Beispielcurricula mit Download des Unterrichstvorschlages als PDF “Die Abrahamsgeschichte ist eine Reifungsgeschichte, die geradezu angelegt ist für „prozesshafte Kompetenzorientierung“. Sie erzählt vom Ringen eines Menschen um seine konkrete Lebensgestalt, sie thematisiert seine inneren und äußeren Auseinandersetzungen, sie zeigt Chancen und Konflikte auf, sie stellt die Frage nach gelingendem Glück („Segen“). Die Hinführung zu Abraham als […]…

Mein Fels in der Brandung als Zeichen des Vertrauens

Kreativer Auftakt zu einer Begegnung mit Abraham in Klasse 5

“In dieser Unterrichtssequenz soll den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit gegeben werden, sich mit existenziellen Aspekten der Abrahamgeschichte zu beschäftigen und diese in ihrem eigenen Leben wieder zu entdecken. Einerseits können sie durch die Lektüre ausgewählter Bibeltexte in den jeweiligen Handlungskontext einsteigen. Andererseits werden ihnen durch entsprechende Aufgaben Anregungen gegeben, Aspekte der Geschichte auf ihr Leben […]…